Skip to main content

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Indirekter Antrieb

verfasst von : Hans-Erhard Lessing, Tony Hadland

Erschienen in: Evolution des Fahrrads

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Mit dem Fortschritt der Fahrradtechnik und der Verbesserung der Straßen wurde es offensichtlich, dass ein Fahrrad für jeden Tritt des linken plus rechten Beins des Fahrers auf ebenem Boden etwa fünf Meter zurücklegen sollte. Um dies mit direkt am Antriebsrad befestigten Kurbeln zu erreichen, war ein Vorderrad mit einem Durchmesser von etwa 150 cm erforderlich. Es war schwierig, ein Hochrad mit einem so großen Rad zu fahren. Für ein kleineres, handlicheres Antriebsrad war daher ein indirekter Antrieb wünschenswert. Es wurden verschiedene Systeme ausprobiert, einige mit Hebeln und Kurbeln, einige mit Riemen und Riemenscheiben, einige mit rotierenden Antriebswellen, einige mit ineinandergreifenden Kegelrädern und einige mit Kette und Kettenrädern. In diesem Kapitel gehen wir auf diese Alternativen ein und zeigen, wie die Kette als Mittel des indirekten Antriebs die Dominanz erlangte. Das verwandte Thema der variablen Getriebe wird in Kapitel 7 behandelt.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Chaussinand B (2010) Capitaine Robert’s La Percutante [The Striker]. Cycle History 19:144–147 Chaussinand B (2010) Capitaine Robert’s La Percutante [The Striker]. Cycle History 19:144–147
Zurück zum Zitat Clayton N (1993) Hans Renold and the birth of the cycle chain. Cycle History 3:22–32 Clayton N (1993) Hans Renold and the birth of the cycle chain. Cycle History 3:22–32
Zurück zum Zitat Clayton N (2002) William Golding and the Claviger Cycle Co. Ltd. Cycle History 12:59–67 Clayton N (2002) William Golding and the Claviger Cycle Co. Ltd. Cycle History 12:59–67
Zurück zum Zitat Clayton N (2012) A tale of two dwarfs -The Facile and the Kangaroo. Cycle History 22:59–67 Clayton N (2012) A tale of two dwarfs -The Facile and the Kangaroo. Cycle History 22:59–67
Zurück zum Zitat Gougaud B und Mahistre D (2020) Aux sources de la Biclette. Moulins: Vélocyclo Èdition. Gougaud B und Mahistre D (2020) Aux sources de la Biclette. Moulins: Vélocyclo Èdition.
Zurück zum Zitat Grützner M (2009) The chainless bicycle craze in Germany around 1900. Cycle History 18:72–79 Grützner M (2009) The chainless bicycle craze in Germany around 1900. Cycle History 18:72–79
Zurück zum Zitat Herlihy D (2004) Bicycle: The History. New Haven: Yale University Press Herlihy D (2004) Bicycle: The History. New Haven: Yale University Press
Zurück zum Zitat Hult J (1992) „Svea“ (1892) und „Itera“ (1982) – zwei erfolglose schwedische Fahrradprojekte. Cycle History 3:unpaginiert Hult J (1992) „Svea“ (1892) und „Itera“ (1982) – zwei erfolglose schwedische Fahrradprojekte. Cycle History 3:unpaginiert
Zurück zum Zitat Lessing HE (1999) The J-Wheel. Streamline Pioneer Paul Jaray’s Recumbent. Cycle History 9:141–150 Lessing HE (1999) The J-Wheel. Streamline Pioneer Paul Jaray’s Recumbent. Cycle History 9:141–150
Zurück zum Zitat Microbac Laboratories, Inc. (2007) Preliminary Results: Poly Chain Versus Chain Efficiency. Denver: Gates Corporation. Microbac Laboratories, Inc. (2007) Preliminary Results: Poly Chain Versus Chain Efficiency. Denver: Gates Corporation.
Zurück zum Zitat Ritchie A (1975) King of the Road. An illustrated history of cycling. London: Wildwood House Ritchie A (1975) King of the Road. An illustrated history of cycling. London: Wildwood House
Zurück zum Zitat Roberts D (1991) Cycling History: Myths and Queries. Erdington: John Pinkerton Roberts D (1991) Cycling History: Myths and Queries. Erdington: John Pinkerton
Zurück zum Zitat Schiefferdecker H (1900) Das Radfahren und seine Hygiene. Stuttgart: Eugen Ulmer. Gekürzter Nachdruck als Lessing HE Hrsg (1982) Fahrradkultur 1. Reinbek: rororo Schiefferdecker H (1900) Das Radfahren und seine Hygiene. Stuttgart: Eugen Ulmer. Gekürzter Nachdruck als Lessing HE Hrsg (1982) Fahrradkultur 1. Reinbek: rororo
Zurück zum Zitat Sharp A (1896) Bicycles & Tricycles. An Elementary Treatise on Their Design and Construction. London: Longmans, Green. Nachdruck Wilson DG Hrsg, Cambridge MA: MIT Press 1977 Sharp A (1896) Bicycles & Tricycles. An Elementary Treatise on Their Design and Construction. London: Longmans, Green. Nachdruck Wilson DG Hrsg, Cambridge MA: MIT Press 1977
Zurück zum Zitat Starley JK (1898) The evolution of the bicycle. Journal of the Royal Society of Arts, May 20. Abgedruckt in The Boneshaker 114:16–27 Starley JK (1898) The evolution of the bicycle. Journal of the Royal Society of Arts, May 20. Abgedruckt in The Boneshaker 114:16–27
Zurück zum Zitat Street R (2010) The Alert bicycle: A cycle dealer’s view. Cycle History 19, 148–153 Street R (2010) The Alert bicycle: A cycle dealer’s view. Cycle History 19, 148–153
Zurück zum Zitat Tripp BH (1956) Renold Chains – A History of the Company and the Rise of the Precision Chain Industry 1879–1955. London: Allen & Unwin Tripp BH (1956) Renold Chains – A History of the Company and the Rise of the Precision Chain Industry 1879–1955. London: Allen & Unwin
Zurück zum Zitat Whitt FR (1979) Variable gears: Some basic ergonomics and mechanics. In: Developing Pedal Power. Milton Keynes: Open University Press. Whitt FR (1979) Variable gears: Some basic ergonomics and mechanics. In: Developing Pedal Power. Milton Keynes: Open University Press.
Zurück zum Zitat Wilson DG und Schmidt T(2020) Bicycling Science. 4. Auflage. Cambridge, MA: MIT Press. Wilson DG und Schmidt T(2020) Bicycling Science. 4. Auflage. Cambridge, MA: MIT Press.
Metadaten
Titel
Indirekter Antrieb
verfasst von
Hans-Erhard Lessing
Tony Hadland
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63487-5_4

    Premium Partner