Skip to main content

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Integrierte Kommunikation als Zukunftsaufgabe

verfasst von : Peter H. Goebel

Erschienen in: Modernes Personalmanagement

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Ende Mai 2011 titelt Spiegel-Online: „Unwort ‚PR-Desaster‘ – Eine Katastrophe, diese Kommunikation“. Als aktuelle Beispiele werden aufgeführt: „Datenleck bei der Playstation, Kernschmelze im Atomreaktor, Explosion auf einer Ölplattform: Jede größere Katastrophe wird neuerdings zum „PR-Desaster“ erklärt. Dabei hat es der Begriff verdient, das Unwort des Jahres zu werden.

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
2.
Zurück zum Zitat Ahlers, Grit Mareike (2006): Organisation der Integrierten Kommunikation. Entwicklung eines prozessorientierten Organisationsansatzes. Wiesbaden: Gabler (Basler Schriften zum Marketing Bd. 18), S. 3. Ahlers, Grit Mareike (2006): Organisation der Integrierten Kommunikation. Entwicklung eines prozessorientierten Organisationsansatzes. Wiesbaden: Gabler (Basler Schriften zum Marketing Bd. 18), S. 3.
3.
Zurück zum Zitat Vertiefte und wissenschaftlich fundierte Empfehlungen hierzu enthält etwa das bereits zitierte Buch von Ahlers (2006). Vertiefte und wissenschaftlich fundierte Empfehlungen hierzu enthält etwa das bereits zitierte Buch von Ahlers (2006).
4.
Zurück zum Zitat Bruhn, Manfred (2006): Integrierte Kommunikation. In: Schmid, Beat F.; Lyczek, Boris (Hg.): Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden: Gabler, S. 489–532, S. 492. Bruhn, Manfred (2006): Integrierte Kommunikation. In: Schmid, Beat F.; Lyczek, Boris (Hg.): Unternehmenskommunikation. Kommunikationsmanagement aus Sicht der Unternehmensführung. Wiesbaden: Gabler, S. 489–532, S. 492.
5.
Zurück zum Zitat Bruhn, Manfred: (2003). Integrierte Unternehmens und Markenkommunikation. Strategische Planung und operative Umsetzung. 3., überarb. und erw. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 1 ff. Bruhn, Manfred: (2003). Integrierte Unternehmens und Markenkommunikation. Strategische Planung und operative Umsetzung. 3., überarb. und erw. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 1 ff.
Metadaten
Titel
Integrierte Kommunikation als Zukunftsaufgabe
verfasst von
Peter H. Goebel
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-10317-0_9

Premium Partner