Skip to main content
main-content

24.01.2022 | Kleb- und Dichttechnik | Nachricht | Online-Artikel

Umweltfreundliche Abdichtung gegen Feuchtigkeit

verfasst von: Dr. Hubert Pelc

1:30 Min. Lesedauer
share
TEILEN
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Wenn eine Untergrundprüfung des Zementestrichs zeigt, dass die Restfeuchte zum Verlegen des Belags zu hoch ist, muss abgesperrt werden. Mithilfe eines neuen Systems mit effektiver Wirkungsweise soll dies nun zuverlässig und gleichzeitig ökologisch möglich sein.

Seit Jahren entwickelt Uzin Utz nach eigenen Angaben neue nachhaltige Lösungen für umweltfreundliches und ressourcenschonendes Bauen. Bei der Produktentwicklung werde daher ein besonderer Wert auf sehr emissionsarme, leicht und sicher anwendbare Produkte gelegt, die gleichermaßen für Verarbeiter, Planer und Nutzer eines Gebäudes sowie für die Umwelt relevant seien. Auch beim Thema Feuchtesperre fokussiere sich das Unternehmen auf die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und biete eine ökologische Alternative an, mit der die Restfeuchte des Estrichs wirksam zurückgehalten werde. Das HydroBlock-System besteht aus zwei gebrauchsfertigen Spezialgrundierungen sowie aus einer feuchtebeständigen Spachtelmasse mit hoher Wasserdampf-Adsorption. Wie Uzin betont, eigne es sich für den Einsatz in Gebäuden mit höchsten Zertifizierungsstandards, wie beispielsweise DGNB, LEED und BREEAM.

HydroBlock-System für eine ökologische Bauweise

Wenn sich nach einer fachmännischen Untergrundprüfung des Zementestrichs herausstellt, dass die Restfeuchte zum Verlegen des Belags zu hoch ist, muss abgesperrt werden. Dank der effektiven Wirkungsweise des HydroBlock-Systems sei dies Uzin zufolge nun zuverlässig und gleichzeitig ökologisch möglich, und zwar bis 2,5 CM-% Restfeuchte auf beheizten Zementestrichen und bis 5 CM-% auf unbeheizten Zementestrichen. Das System besteht aus den beiden Grundierungen Uzin Hydro Primer 1 und Hydro Primer 2 sowie aus der Komponente Uzin Hydro LevelStar. Alle drei Komponenten seien resistent gegen alkalische Feuchtigkeit, wobei die Spachtelmasse über eine Festigkeit von C35-F6 verfüge, schnell trockne und leicht zu verarbeiten sei.
 

share
TEILEN
print
DRUCKEN

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.