Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.03.2018 | Original Paper

Made in Carcere: Integral Human Development in Extreme Conditions

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics
Autoren:
Luca Mongelli, Pietro Versari, Francesco Rullani, Antonino Vaccaro
Wichtige Hinweise
Ethical Challenges in Strategic Management: The 19th IESE International Symposium on Ethics Business and Society Editors at the Journal of Business Ethics are recused from all decisions relating to submissions with which there is any identified potential conflict of interest. Submissions to the Journal of Business Ethics from editors of the journal are handled by a senior independent editor at the journal and subject to full double blind peer review processes.
Luca Mongelli and Pietro Versari have contributed equally to this work.

Abstract

This paper analyzes the case of Made in Carcere, an innovative social enterprise providing jobs to one of the most marginalized groups in society: convicted women. Relying on an extensive database that covers 8 years of activity, we propose a micro-level analysis of the processes adopted by Made in Carcere to foster the integral human development of convicted women, its target stakeholders. We show that this complex effort has successfully unfolded through two macro-processes: creating a safe space for experimentation and allowing convicted women to bridge their experience to the outside reality. Our work provides evidence of an organization that successfully confronts the restrictive and dehumanizing setting of prisons by means of market mechanisms that can foster convicted women’s integral human development.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise