Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nutzungszentrierte Gestaltung von HI-basierten Dienstleistungen am Beispiel des IT-Support

verfasst von : Simon L. Schmidt, Mahei Manhei Li, Christoph Peters, Jan Marco Leimeister

Erschienen in: Künstliche Intelligenz im Dienstleistungsmanagement

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Hybride Intelligenz (HI), also die Verknüpfung von menschlicher und künstlicher Intelligenz, bietet Potentiale Mitarbeitende zu entlasten und zu unterstützen. Dieser Beitrag zeigt die systematische, nutzungszentrierte Gestaltung einer HI-basierten Dienstleistung am Beispiel des IT-Supports auf. Wir beginnen mit einer Problemidentifizierung am Beispiel von drei unterschiedlich großen Unternehmen. Basierend auf diesen identifizierten Herausforderungen des IT-Supports werden die Interaktionen während der Dienstleistungserbringung zwischen allen Beteiligten (Mitarbeitende, Kund*innen und System) nutzungszentriert neu gestaltet.

Metadaten
Titel
Nutzungszentrierte Gestaltung von HI-basierten Dienstleistungen am Beispiel des IT-Support
verfasst von
Simon L. Schmidt
Mahei Manhei Li
Christoph Peters
Jan Marco Leimeister
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34324-8_8

Premium Partner