Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Online-Lernen im Spiegel der Typologie

verfasst von : Sabine Lauber-Pohle

Erschienen in: Soziale Netzwerkbildung und Online ‐Lernen

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Wie eingangs dargestellt, bildete die Frage nach dem Lernanlass und die Motivation online zu lernen die Grundlage für die Typisierung. Sie steht aus diesem Grund zu Beginn der differenzierenden Darstellung der Online-Lernerfahrungen der Interviewpartner und Interviewpartnerinnen. Gleichzeitig finden sich hier bereits Hinweise auf zentrale Motive, die an anderer Stelle ausführlich analysiert werden, wie zum Beispiel die räumliche und zeitliche Organisation des Lernens (vgl. Kapitel 8.3).

Metadaten
Titel
Online-Lernen im Spiegel der Typologie
verfasst von
Sabine Lauber-Pohle
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-19265-5_8

Premium Partner