Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.01.2019 | Original Paper

Political Status and Tax Haven Investment of Emerging Market Firms: Evidence from China

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics
Autoren:
Ziliang Deng, Jiayan Yan, Pei Sun

Abstract

Tax haven investment has become an increasingly important topic in business ethics. Given the considerable tax haven investments from emerging market firms, understanding how home-country institutions shape their investments in tax havens is theoretically intriguing and practically crucial. By integrating resource dependence and institutional theories, we hypothesize the existence of a negative relationship between firms’ home-country political status and tax haven investment. State-owned enterprises (SOEs) controlled by the central government dominate the political hierarchy. Compared with other types of enterprises, central SOEs receive the strongest institutional support and are the most prone to institutional oversight, thereby exhibiting the weakest tendency to invest in tax havens. This top group is followed by SOEs controlled by local governments, politically connected private firms, and private firms without political connections. These groups exhibit an increasing tendency to invest in overseas tax havens. The empirical analysis of Chinese listed firms during 2003–2013 supports our hypotheses. This research contributes to the business ethics literature by identifying institutional drivers of overseas tax haven investment by emerging market firms, thereby adding to the ethical debate on international tax avoidance.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise