Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Rechte der betroffenen Personen

verfasst von: Paul Voigt, Axel von dem Bussche

Erschienen in: EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

BetroffenenrechtUm den Schutz natürlicher Personen effektiv zu gewährleisten, werden den betroffenen Personen durch die DSGVO verschiedene Rechte gewährt. Im Vergleich zur EG-Datenschutzrichtlinie treffen den Verantwortlichen nicht nur verstärkte Informationspflichten, sondern er wird auch neue oder gestärkte Rechte der betroffenen Personen gewährleisten müssen, wie bspw. das Recht auf Datenübertragbarkeit oder das „Recht auf Vergessenwerden“. Unternehmen sollten sich ihre neuen Verpflichtungen zeitnah vergegenwärtigen und effektive Mechanismen und interne Prozesse zur Beantwortung von Anfragen der betroffenen Personen zur Ausübung ihrer Rechte umsetzen. Die Nichtbeantwortung einer solchen Anfrage kann nach der DSGVO zur Verhängung von erheblichen Bußgeldern führen. Dieses Kapitel enthält Einzelheiten zu den verschiedenen Betroffenenrechten, einschließlich Praxishinweisen. Dabei wurden auch die nationalen Einschränkungen der Betroffenenrechte im BDSG-neu berücksichtigt.
Fußnoten
1
v.d.Bussche/Zeiter, EDPL 2016, 576, 579; Gierschmann, ZD 2016, 51, 53
 
2
ErwGr. 39 DSGVO; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Informationspflichten (2016), Rn. 1
 
3
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Informationspflichten (2016), Rn. 1; weitergehend Krüger, ZRP 2016, 190, 190 ff.
 
4
Art. 10, 11 EG-Datenschutzrichtlinie
 
5
ErwGr. 59 DSGVO
 
6
ErwGr. 58 DSGVO
 
7
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 2
 
8
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 28
 
9
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 26
 
10
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 26
 
11
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 38
 
12
ErwGr. 59 DSGVO
 
13
Walter, DSRITB 2016, 367, 373
 
14
ErwGr. 58 DSGVO
 
15
Art. 12 Abs. 7, 8 DSGVO. Solche Bildsymbole müssen maschinenlesbar sein, wenn sie in elektronischer Form dargestellt werden.
 
16
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Informationspflichten (2016), Rn. 20
 
17
ErwGr. 60 DSGVO
 
18
ErwGr. 60 DSGVO
 
19
Art. 10, 11 EG-Datenschutzrichtlinie
 
20
Art. 14 Abs. 3 lit. a DSGVO
 
21
Wenn die personenbezogenen Daten rechtmäßig einem anderen Empfänger offengelegt werden dürfen, sollte gem. ErwGr. 61 DSGVO die betroffene Person bei der erstmaligen Offenlegung der personenbezogenen Daten ggü. diesem Empfänger darüber aufgeklärt werden.
 
22
Walter, DSRITB 2016, 367, 371
 
23
Für weitergehende Einzelheiten siehe Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 13 (2017), Rn. 22–23
 
24
Walter, DSRITB 2016, 367, 374
 
25
ErwGr. 61 DSGVO
 
26
Art. 14 Abs. 5 lits. a-d DSGVO
 
27
Gemäß ErwGr. 62 DSGVO könnte eine derartige Unmöglichkeit oder ein unverhältnismäßiger Aufwand insbesondere bei Verarbeitungen für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken bestehen. In diesem Zusammenhang sollte die Zahl der betroffenen Personen, das Alter der Daten oder etwaige geeignete Garantien in Betracht gezogen werden. Gemäß Art. 14 Abs. 5 lit. b DSGVO besteht ein unverhältnismäßiger Aufwand auch, wenn die Informationspflicht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele der Datenverarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt.
 
28
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 102
 
29
Greve, NVwZ 2017, 737, 739
 
30
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 103
 
31
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 103
 
32
Diese Maßnahme entfällt in den Fällen des § 32 Abs. 1 Nr. 4, 5 BDSG-neu, da eine Information der Öffentlichkeit Sinn und Zweck der Ausnahmeregelungen gefährden könnte, siehe Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 103
 
33
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 103
 
34
Siehe auch Meents/Hinzpeter, in: Taeger/Gabel, BDSG, § 33 (2013), Rn. 47; Dix, in: Simitis, BDSG, § 33 (2014), Rn. 94
 
35
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 104
 
36
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 104
 
37
Dies entspricht der Auslegung der alten Rechtslage, siehe auch Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6b (2014), Rn. 134
 
38
Dies entspricht der Auslegung der alten Rechtslage, siehe auch Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6b (2014), Rn. 134
 
39
Siehe auch Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6b (2014), Rn. 134
 
40
Wolff, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 11 DSGVO (2016), Rn. 15
 
41
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 100 f.
 
42
v.d.Bussche/Zeiter/Brombach, DB 2016, 1359, 1360
 
43
Hunton&Williams, The proposed Regulation (2015), S. 18
 
44
Quaas, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 4
 
45
Art. 12 Abs. 3 Satz 4 DSGVO
 
46
Walter, DSRITB 2016, 367, 373
 
47
Art. 12 Abs. 5 Satz 2 DSGVO
 
48
Quaas, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 45–46; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 63
 
49
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 20
 
50
Beispiel aus Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 21
 
51
Art. 12 Abs. 3 Satz 2 DSGVO. Eine Bereitstellung der Information in elektronischer Form ist möglich, sofern nicht ein entgegenstehendes Verlangen der betroffenen Person vorliegt.
 
52
Art. 12 Abs. 3 DSGVO
 
53
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 15
 
54
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 12 DSGVO (2016), Rn. 14
 
55
Art. 12 Abs. 4 Satz 2 DSGVO
 
56
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 12 (2017), Rn. 60
 
57
ErwGr. 63 DSGVO; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 15 (2017), Rn. 3; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 22
 
58
Art. 15 Abs. 1 lits. a-h, Abs. 2 DSGVO
 
59
Walter, DSRITB 2016, 367, 381
 
60
Ähnlich Koreng, in: Koreng/Lachenmann, Formularhandbuch, F II. (2018), S. 509
 
61
ErwGr. 63 DSGVO
 
62
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 99
 
63
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 99 f.; siehe auch Forgó, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 33 BDSG (2017), Rn. 59 ff.
 
64
Siehe auch Dix, in: Simitis, BDSG, § 33 (2014), Rn. 66
 
65
Siehe auch Dix, in: Simitis, BDSG, § 33 (2014), Rn. 67
 
66
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 104
 
67
Siehe auch Dix, in: Simitis, BDSG, § 33 (2014), Rn. 70; Forgó, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 33 BDSG (2017), Rn. 50
 
68
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 104
 
69
Art. 12 Abs. 5 DSGVO
 
70
ErwGr. 63 DSGVO
 
71
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 27
 
72
Art. 15 Abs. 3 Satz 3 DSGVO
 
73
ErwGr. 63 DSGVO
 
74
ErwGr. 64 DSGVO. Allerdings sollte ein Verantwortlicher personenbezogene Daten nicht allein zu dem Zweck speichern, um auf mögliche Auskunftsersuchen reagieren zu können.
 
75
Walter, DSRITB 2016, 367, 385
 
76
ErwGr. 63 DSGVO
 
77
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 30; Zikesch/Kramer, ZD 2015, 565, 566–567
 
78
ErwGr. 63 DSGVO
 
79
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 31
 
80
v.d.Bussche/Zeiter, EDPL 2016, 576, 579
 
81
Wybitul, BB 2016, 1077, 1079
 
82
Walter, DSRITB 2016, 367, 386
 
83
ErwGr. 65 DSGVO
 
84
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 39
 
85
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 16 (2016), Rn. 2
 
86
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 34
 
87
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 46
 
88
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 49; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 16 (2017), Rn. 15
 
89
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 53
 
90
Siehe auch Mallmann, in: Simitis, BDSG, § 20 (2014), Rn. 17 ff.
 
91
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 56; siehe auch Mallmann, in: Simitis, BDSG, § 20 (2014), Rn. 19
 
92
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 56; siehe auch Mallmann, in: Simitis, BDSG, § 20 (2014), Rn. 19 ff.
 
93
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 7
 
94
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 10
 
95
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 16 (2017), Rn. 18; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 36; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 58; siehe auch Brink, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 35 BDSG (2016), Rn. 13
 
96
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 58–60
 
97
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 16 (2017), Rn. 20
 
98
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 16 DSGVO (2016), Rn. 13
 
99
EuGH, Entscheidung vom 13. Mai 2014, Google Spain, C-131/12
 
100
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 38; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 2
 
101
Art. 17 Abs. 1 lits. a-f DSGVO
 
102
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 25
 
103
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 41
 
104
Beispiel aus Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 22
 
105
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 38
 
106
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 40
 
107
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 11
 
108
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 41
 
109
ErwGr. 65 DSGVO; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Recht der betroffenen Person (2016), Rn. 43; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 12
 
110
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 13
 
111
In diese Richtung argumentiert Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016) Rn. 13; Härting, DSGVO (2016), Rn. 696; ablehnend, siehe: Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 45–48
 
112
ErwGr. 65 DSGVO
 
113
ErwGr. 65 DSGVO
 
114
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 50–53; Schantz, NJW 2016, 1841, 1845 sieht die Ausnahme als Löschpflicht des Verantwortlichen an, ohne dass es eines entsprechen Antrags der betroffenen Person bedarf; ablehnend, was eine solche Pflicht betrifft: Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 28; ablehnend, was einen eigenständigen Anwendungsbereich dieser Ausnahme betrifft: Härting, DSGVO (2016), Rn. 698
 
115
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 50–53 versucht zwischen dem Widerruf und der Löschung nach dieser Bestimmung zu differenzieren
 
116
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 45; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 23
 
117
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 52; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 5–6
 
118
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 5
 
119
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 17; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 81
 
120
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 17
 
121
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 17
 
122
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 17
 
123
EuGH, Entscheidung vom 13. Mai 2014, Google Spain, C-131/12, ErwGr. 93; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 17
 
124
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 18
 
125
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 50
 
126
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 19
 
127
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 19
 
128
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 87
 
129
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 87; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 20
 
130
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 105
 
131
Deutscher Bundestag (2017b), Drucksache 18/11655, S. 39
 
132
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 105
 
133
Siehe auch Dix, in: Simitis, BDSG, § 35 (2014), Rn. 49; Brink, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 35 BDSG (2016), Rn. 51
 
134
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 105
 
135
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 106
 
136
Wolff (2017), Stellungnahme, S. 15
 
137
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 55; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 45; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 30
 
138
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 30
 
139
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 56
 
140
ErwGr. 66 DSGVO; Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Gierschmann, ZD 2016, 51, 54
 
141
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 47
 
142
Härting, DSGVO (2016), Rn. 723; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 33
 
143
Für Einzelheiten siehe EuGH, Entscheidung vom 13. Mai 2014, Google Spain, C-131/12, ErwGr. 21, 89–99; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 70–71; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 37
 
144
Nach der DSGVO müssen die Konzepte Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen Berücksichtigung finden. Für Einzelheiten siehe Abschn.​ 3.​7.
 
145
Für Einzelheiten siehe Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 71; Japsers, DuD 2012, 571, 572–573
 
146
Für die Verwendung objektiver Kriterien argumentiert Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 17 DSGVO (2016), Rn. 15; und für die Verwendung subjektiver Kriterien argumentieren Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art 17 (2017), Rn. 36; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 48
 
147
Siehe ErwGr. 13, 98, 132, 167 DSGVO
 
148
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 48
 
149
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 48
 
150
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 17 (2017), Rn. 37; kritisch auch Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Recht auf Löschung (2017), S. 2
 
151
Für Einzelheiten siehe Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art 17 (2017), Rn. 37; Holznagel/Hartmann, MMR 2016, 228, 232; Leutheusser-Schnarrenberger, ZD 2015, 149, 150
 
152
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 18 (2017), Rn. 3; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 1–2
 
153
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 18 (2017), Rn. 3; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 1–2
 
154
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 5
 
155
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 18 (2017), Rn. 16
 
156
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 8
 
157
Offenbar zustimmend Härting, DSGVO (2016), Rn. 710; ablehnend siehe Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016) Rn. 35; eine Löschung der Daten bei nicht-erfolgreicher Überprüfung fordernd: Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 8
 
158
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 6–7
 
159
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 39; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 10
 
160
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 18 (2017), Rn. 14; Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 47
 
161
ErwGr. 67 DSGVO
 
162
ErwGr. 67 DSGVO
 
163
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 16
 
164
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 18 DSGVO (2016), Rn. 50
 
165
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 105
 
166
Siehe auch das Erfordernis einer Rechtsausübung durch die betroffene Person in Art. 18 Abs. 1 DSGVO.
 
167
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 19 DSGVO (2016), Rn. 1, 6; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 19 (2017), Rn. 3
 
168
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 19 DSGVO (2016), Rn. 6
 
169
Worms, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 19 DSGVO (2016), Rn. 6
 
170
ErwGr. 68 DSGVO
 
171
Gierschmann, ZD 2016, 51, 54; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 20 (2017), Rn. 4
 
172
Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 4
 
173
Gierschmann, ZD 2016, 51, 54; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 59
 
174
Beispiele aus Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 20 (2017), Rn. 6; Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Wybitul/Rauer, ZD 2012, 160, 162; Jülicher/Röttgen/v. Schönfeld, ZD 2016, 358, 361; Schätzle, PinG 2016, 71, 72–73
 
175
Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Albrecht, CR 2016, 88, 93; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 20 (2017), Rn. 5; ErwGr. 68 DSGVO
 
176
Jaspers, DuD 2012, 571, 573; Härting, BB 2012, 459, 465
 
177
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 4
 
178
ErwGr. 63 DSGVO
 
179
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 9
 
180
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 20 (2017), Rn. 17; Schätzle, PinG 2016, 71, 73; Härting, DSGVO (2016), Rn. 729
 
181
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 9; Jaspers, DuD 2012, 571, 573; Jülicher/Röttgen/v. Schönfeld, ZD 2016, 358, 359; ablehnend Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 6
 
182
Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 359
 
183
Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 359
 
184
Schild, in: Wolff/Brink, BeckOK, Art. 4 DSGVO (2016), Rn. 34
 
185
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 10–11; Gierschmann, ZD 2016, 51, 54; v.d.Bussche/Zeiter, EDPL 2016, 576, 579; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 6
 
186
Jaspers, DuD 2012, 571, 573
 
187
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 9–10
 
188
Gemäß Art. 20 Abs. 3 Satz 2 DSGVO und ErwGr. 68 DSGVO gilt das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
 
189
Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 359
 
190
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 9
 
191
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 9; v.d.Bussche/Zeiter, EDPL 2016, 576, 579; Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; ablehnend Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 359
 
192
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 12
 
193
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 12
 
194
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 12
 
195
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 12
 
196
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 12
 
197
ErwGr. 63 DSGVO
 
198
ErwGr. 63 DSGVO
 
199
Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 20 (2017), Rn. 26–27; Schätzle, PinG 2016, 71, 74; Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 10
 
200
Bitkom, Position paper (2017), S. 7
 
201
Bitkom, Position paper (2017), S. 7–8
 
202
Art. 20 Abs. 1 DSGVO; ErwGr. 68 DSGVO
 
203
Schätzle, PinG 2016, 71, 74
 
204
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 15
 
205
ErwGr. 68 DSGVO
 
206
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 66
 
207
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 8; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 66
 
208
Art.-29-Datenschutzgruppe, WP 242 (2016), S. 3
 
209
Gierschmann, ZD 2016, 51, 54
 
210
Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 360
 
211
Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 360
 
212
Schantz, NJW 2016, 1841, 1845; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 10
 
213
Jülicher/Röttgen/v.Schönfeld, ZD 2016, 358, 360
 
214
Schätzle, PinG 2016, 71, 73; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 20 DSGVO (2016), Rn. 9
 
215
Schätzle, PinG 2016, 71, 73 hält zumindest einen vertraglichen Ausschluss des Rechts auf Datenübertragbarkeit für rechtswidrig, der das Recht auch über die Beendigung des Vertrags zwischen dem Verantwortlichen und der betroffenen Person hinaus ausschließt.
 
216
Siehe auch Kingreen, in: Calliess/Ruffert, EUV/AEUV, Art. 8 EU-GrCharta (2016), Rn. 9
 
217
Albrecht/Jotzo, Datenschutzrecht, Individuelle Datenschutzrechte (2017), Rn. 19; Kühling/Martini, EuZW 2016, 448, 450; Schantz, NJW 2016, 1841, 1845
 
218
Die DSGVO führt kein umfassendes Recht auf Datenübertragbarkeit ein.
 
219
v.d.Bussche/Zeiter, EDPL 2016, 576, 579
 
220
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 1–2; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 21 DSGVO (2016), Rn. 1
 
221
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 21 DSGVO (2016), Rn. 5
 
222
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 30
 
223
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 30
 
224
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 21 DSGVO (2016), Rn. 6; Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 31
 
225
ErwGr. 69 DSGVO
 
226
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 39
 
227
Gemäß Art. 4 Nr. 4 DSGVO ist „Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
 
228
Piltz, K&R 2016, 557, 565; Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 48
 
229
Art. 14 Unter-Abs. 1 lit. b EG-Datenschutzrichtlinie
 
230
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 55
 
231
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 54
 
232
ErwGr. 162 DSGVO
 
233
Albrecht/Jotzo, Datenschutzrecht, Allgemeine Bestimmungen (2017), Rn. 71–72
 
234
ErwGr. 162 DSGVO
 
235
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Einführung (2016), Rn. 119; Grages, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 89 DSGVO (2016), Rn. 7
 
236
Art. 21 Abs. 6 DSGVO
 
237
Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Rechte der betroffenen Person (2016), Rn. 74
 
238
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 33
 
239
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 21 (2017), Rn. 33
 
240
Gierschmann, ZD 2016, 51, 54
 
241
Das Verbot war in § 6a BDSG (alt) geregelt.
 
242
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 22 DSGVO (2016), Rn. 4
 
243
Albrecht/Jotzo, Datenschutzrecht, Allgemeine Bestimmungen (2017), Rn. 61; siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 1
 
244
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 29; siehe auch Gola/Klug/Körffer, in: Gola/Schomerus, BDSG, § 6a (2015), Rn. 1; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 1; v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 1, 1.1; ablehnend siehe Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Zulässigkeit der Verarbeitung (2016), Rn. 71–72; Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 22 DSGVO (2016), Rn. 4
 
245
ErwGr. 71 DSGVO
 
246
ErwGr. 71 DSGVO
 
247
Siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 15; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 14–16
 
248
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 17–19; siehe auch Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, § 6a BDSG (2016), Rn. 12; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 14–16; v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 17; ablehnend siehe Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Zulässigkeit der Verarbeitung (2016), Rn. 75
 
249
Siehe auch Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 14–15
 
250
Siehe auch Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, § 6a BDSG (2016), Rn. 13; v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, §6a BDSG (2016), Rn. 16, 17; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 16
 
251
Siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 18
 
252
Art. 4 Nr. 4 DSGVO
 
253
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 21
 
254
ErwGr. 71 DSGVO; Laue/Nink/Kremer, Datenschutzrecht, Zulässigkeit der Verarbeitung (2016), Rn. 73–74; Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 21–23
 
255
Siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 24–25; Gola/Klug/Körffer, in: Gola/Schomerus, BDSG, § 6a (2015), Rn. 11
 
256
Siehe auch Gola/Klug/Körffer, in: Gola/Schomerus, BDSG, § 6a (2015), Rn. 11; v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 26
 
257
Siehe auch Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 28; v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 33
 
258
Siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 32, 34; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 28
 
259
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 23
 
260
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 23; siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 37
 
261
Art. 22 Abs. 2 lits. a-c DSGVO
 
262
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 31
 
263
Siehe auch Simitis, in: Simitis, BDSG, § 28 (2014), Rn. 61; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 31
 
264
Kamlah, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 22 DSGVO (2016), Rn. 9; Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 33
 
265
ErwGr. 71 DSGVO
 
266
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 106
 
267
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 106 f.
 
268
Siehe auch v. Lewinski, in: Wolff/Brink, BeckOK, § 6a BDSG (2016), Rn. 29; Scholz, in: Simitis, BDSG, § 6a (2014), Rn. 31
 
269
Deutscher Bundestag (2017a), Drucksache 18/11325, S. 106
 
270
Art. 22 Abs. 3 DSGVO; ErwGr. 71 DSGVO
 
271
Martini, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 22 (2017), Rn. 39
 
272
ErwGr. 71 DSGVO
 
273
Grages, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 23 DSGVO (2016), Rn. 3; Paal, in: Paal/Pauly, DSGVO, Art. 23 (2017), Rn. 1
 
274
Grages, in: Plath, BDSG/DSGVO, Art. 23 DSGVO (2016), Rn. 6
 
Literatur
Zurück zum Zitat Art.-29-Datenschutzgruppe (2016) Guidelines on the right to data portability, WP 242 Art.-29-Datenschutzgruppe (2016) Guidelines on the right to data portability, WP 242
Zurück zum Zitat Albrecht JP (2016) Das neue EU-Datenschutzrecht - von der Richtlinie zur Verordnung. CR 32(2):88–98 Albrecht JP (2016) Das neue EU-Datenschutzrecht - von der Richtlinie zur Verordnung. CR 32(2):88–98
Zurück zum Zitat Albrecht JP, Jotzo F (Hrsg) (2017) Allgemeine Bestimmungen, Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung; Individuelle Datenschutzrechte, Einschränkungen der Rechte. In: Das neue Datenschutzrecht der EU, 1. Aufl. Nomos, Baden-Baden Albrecht JP, Jotzo F (Hrsg) (2017) Allgemeine Bestimmungen, Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung; Individuelle Datenschutzrechte, Einschränkungen der Rechte. In: Das neue Datenschutzrecht der EU, 1. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Brink S (2016) § 35 BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München Brink S (2016) § 35 BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Deutscher Bundestag (2017a) Drucksache 18/11325 Deutscher Bundestag (2017a) Drucksache 18/11325
Zurück zum Zitat Deutscher Bundestag (2017b) Drucksache 18/11655 Deutscher Bundestag (2017b) Drucksache 18/11655
Zurück zum Zitat Dix A (2014) §§ 33, 35 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden Dix A (2014) §§ 33, 35 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Forgó N (2017) § 33 BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 20. Aufl. C.H. Beck, München Forgó N (2017) § 33 BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 20. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Gierschmann S (2016) Was „bringt“ deutschen Unternehmen die DSGVO? – Mehr Pflichten, aber die Rechtsunsicherheit bleibt. ZD 6(2):51–55 Gierschmann S (2016) Was „bringt“ deutschen Unternehmen die DSGVO? – Mehr Pflichten, aber die Rechtsunsicherheit bleibt. ZD 6(2):51–55
Zurück zum Zitat Gola P, Klug C, Körffer B (2015) § 6a BDSG. In: Gola P, Schomerus R (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz Kommentar, 12. Aufl. C.H. Beck, München Gola P, Klug C, Körffer B (2015) § 6a BDSG. In: Gola P, Schomerus R (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz Kommentar, 12. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Grages J-M (2016) Art. 23, 89 DSGVO. In: Plath K-U (Hrsg) BDSG/DSGVO, 2. Aufl. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln Grages J-M (2016) Art. 23, 89 DSGVO. In: Plath K-U (Hrsg) BDSG/DSGVO, 2. Aufl. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Zurück zum Zitat Greve H (2017) Das neue Bundesdatenschutzgesetz. NVwZ 36(11):737–744 Greve H (2017) Das neue Bundesdatenschutzgesetz. NVwZ 36(11):737–744
Zurück zum Zitat Härting N (2012) Starke Behörden, schwaches Recht – Der neue EU-Datenschutzentwurf. BB 67(8):459–466 Härting N (2012) Starke Behörden, schwaches Recht – Der neue EU-Datenschutzentwurf. BB 67(8):459–466
Zurück zum Zitat Härting N (Hrsg) (2016) Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. Dr. Otto Schmidt Verlag, Köln Härting N (Hrsg) (2016) Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. Dr. Otto Schmidt Verlag, Köln
Zurück zum Zitat Holznagel B, Hartmann S (2016) Das „Recht auf Vergessenwerden“ als Reaktion auf ein grenzenloses Internet. MMR 19(4):228–232 Holznagel B, Hartmann S (2016) Das „Recht auf Vergessenwerden“ als Reaktion auf ein grenzenloses Internet. MMR 19(4):228–232
Zurück zum Zitat Jaspers A (2012) Die EU-Datenschutzgrundverordnung. DuD 36(8):571–575 Jaspers A (2012) Die EU-Datenschutzgrundverordnung. DuD 36(8):571–575
Zurück zum Zitat Jülicher T, Röttgen C, Von Schönfeld M (2016) Das Recht auf Datenübertragbarkeit. ZD 6(8):358–362 Jülicher T, Röttgen C, Von Schönfeld M (2016) Das Recht auf Datenübertragbarkeit. ZD 6(8):358–362
Zurück zum Zitat Kamlah W (2016) Art. 12, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 DSGVO; § 6a BDSG. In: Plath K-U (Hrsg) BDSG/DSGVO, 2. Aufl. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln Kamlah W (2016) Art. 12, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 DSGVO; § 6a BDSG. In: Plath K-U (Hrsg) BDSG/DSGVO, 2. Aufl. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Zurück zum Zitat Kingreen T (2016) Art. 8 EU-GrCharta. In: Calliess C, Ruffert M (Hrsg) EUV/AEUV, 5. Aufl. C.H. Beck, München Kingreen T (2016) Art. 8 EU-GrCharta. In: Calliess C, Ruffert M (Hrsg) EUV/AEUV, 5. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Koreng A (2018) F II. In: Koreng A, Lachenmann M (Hrsg) Formularhandbuch Datenschutzrecht, 2. Aufl. C.H. Beck, München (im Erscheinen) Koreng A (2018) F II. In: Koreng A, Lachenmann M (Hrsg) Formularhandbuch Datenschutzrecht, 2. Aufl. C.H. Beck, München (im Erscheinen)
Zurück zum Zitat Krüger P-L (2016) Datensouveränität und Digitalisierung. ZRP 49(7):190–192 Krüger P-L (2016) Datensouveränität und Digitalisierung. ZRP 49(7):190–192
Zurück zum Zitat Kühling J, Martini M (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung: Revolution oder Evolution im europäischen und deutschen Datenschutzrecht? EuZW 27(12):448–454 Kühling J, Martini M (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung: Revolution oder Evolution im europäischen und deutschen Datenschutzrecht? EuZW 27(12):448–454
Zurück zum Zitat Laue P, Nink J, Kremer S (Hrsg) (2016) Einführung; Informationspflichten; Rechte der betroffenen Personen; Zulässigkeit der Verarbeitung. In: Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis, 1. Aufl. Nomos, Baden-Baden Laue P, Nink J, Kremer S (Hrsg) (2016) Einführung; Informationspflichten; Rechte der betroffenen Personen; Zulässigkeit der Verarbeitung. In: Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis, 1. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Leutheusser-Schnarrenberger S (2015) Das Recht auf Vergessenwerden – ein Durchbruch oder ein digitales Unding? ZD 5(4):149–150 Leutheusser-Schnarrenberger S (2015) Das Recht auf Vergessenwerden – ein Durchbruch oder ein digitales Unding? ZD 5(4):149–150
Zurück zum Zitat Mallmann O (2014) § 20 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden Mallmann O (2014) § 20 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Martini M (2017) Art. 21, 22 DSGVO. In: Paal BP, Pauly DA (Hrsg) Beck’sche Kompaktkommentare Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. C.H. Beck, München Martini M (2017) Art. 21, 22 DSGVO. In: Paal BP, Pauly DA (Hrsg) Beck’sche Kompaktkommentare Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Meents JG, Hinzpeter B (2013) § 33 BDSG. In: Taeger J, Gabel D (Hrsg) BDSG, 2. Aufl. Fachmedien Recht und Wirtschaft, Frankfurt am Main Meents JG, Hinzpeter B (2013) § 33 BDSG. In: Taeger J, Gabel D (Hrsg) BDSG, 2. Aufl. Fachmedien Recht und Wirtschaft, Frankfurt am Main
Zurück zum Zitat Paal BP (2017) Art. 12, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 23 DSGVO. In: Paal BP, Pauly DA (Hrsg) Beck’sche Kompaktkommentare Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. C.H. Beck, München Paal BP (2017) Art. 12, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 23 DSGVO. In: Paal BP, Pauly DA (Hrsg) Beck’sche Kompaktkommentare Datenschutz-Grundverordnung, 1. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Piltz C (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung. K&R (9):557–567 Piltz C (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung. K&R (9):557–567
Zurück zum Zitat Quaas S (2016) Art. 12 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München Quaas S (2016) Art. 12 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Schantz P (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung – Beginn einer neuen Zeitrechnung im Datenschutzrecht. NJW 69(26):1841–1847 Schantz P (2016) Die Datenschutz-Grundverordnung – Beginn einer neuen Zeitrechnung im Datenschutzrecht. NJW 69(26):1841–1847
Zurück zum Zitat Schätzle D (2016) Ein Recht auf Fahrzeugdaten. PinG 4(2):71–75 Schätzle D (2016) Ein Recht auf Fahrzeugdaten. PinG 4(2):71–75
Zurück zum Zitat Schild HH (2016) Art. 4 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München Schild HH (2016) Art. 4 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Scholz P (2014) §§ 6a, 6b BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden Scholz P (2014) §§ 6a, 6b BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat Simitis S (2014) § 28 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden Simitis S (2014) § 28 BDSG. In: Simitis S (Hrsg) Bundesdatenschutzgesetz, 8. Aufl. Nomos, Baden-Baden
Zurück zum Zitat von dem Bussche AF, Zeiter A (2016) Practitioner’s corner – Implementing the EU General Data Protection Regulation: A Business Perspective. EDPL 2(4):576–581 von dem Bussche AF, Zeiter A (2016) Practitioner’s corner – Implementing the EU General Data Protection Regulation: A Business Perspective. EDPL 2(4):576–581
Zurück zum Zitat von dem Bussche AF, Zeiter A, Brombach T (2016) Die Umsetzung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung durch Unternehmen. DB 69(23):1359–1365 von dem Bussche AF, Zeiter A, Brombach T (2016) Die Umsetzung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung durch Unternehmen. DB 69(23):1359–1365
Zurück zum Zitat von Lewinski K (2016) § 6a BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München von Lewinski K (2016) § 6a BDSG. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Walter S (2016) Die datenschutzrechtlichen Transparenzpflichten nach der EU-DSGVO. DSRITB 7:367–386 Walter S (2016) Die datenschutzrechtlichen Transparenzpflichten nach der EU-DSGVO. DSRITB 7:367–386
Zurück zum Zitat Wolff HA (2016) Art. 11 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 20. Aufl. C.H. Beck, München Wolff HA (2016) Art. 11 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 20. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Worms C (2016) Art. 16, 17, 18, 19 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München Worms C (2016) Art. 16, 17, 18, 19 DSGVO. In: Wolff HA, Brink S (Hrsg) Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, 18. Aufl. C.H. Beck, München
Zurück zum Zitat Wybitul T (2016) EU-Datenschutz-Grundverordnung in der Praxis – Was ändert sich durch das neue Datenschutzrecht? BB (18):1077–1081 Wybitul T (2016) EU-Datenschutz-Grundverordnung in der Praxis – Was ändert sich durch das neue Datenschutzrecht? BB (18):1077–1081
Zurück zum Zitat Wybitul T, Rauer N (2012) EU-Datenschutz-Grundverordnung und Beschäftigtendatenschutz. ZD 2(4):160–164 Wybitul T, Rauer N (2012) EU-Datenschutz-Grundverordnung und Beschäftigtendatenschutz. ZD 2(4):160–164
Zurück zum Zitat Zikesch P, Kramer R (2015) Die DSGVO und das Berufsrecht der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. ZD 5(12):565–570 Zikesch P, Kramer R (2015) Die DSGVO und das Berufsrecht der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. ZD 5(12):565–570
Metadaten
Titel
Rechte der betroffenen Personen
verfasst von
Paul Voigt
Axel von dem Bussche
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56187-4_5

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner