Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.07.2017 | Research Paper

The Effect of Organization Size and Sector on Adopting Business Process Management

Zeitschrift:
Business & Information Systems Engineering
Autoren:
Prof. Dr. Amy Van Looy, Joachim Van den Bergh
Wichtige Hinweise
Accepted after one revision by Prof. Dr. Becker.

Abstract

The business process management (BPM) discipline is starting to recognize the importance of context-awareness. In spite of this recognition, few studies investigate the effect of diverse contextual factors on BPM. To fill this gap, the study statistically analyzes the effect of organization size and sector, as specific contextual factors, on the adoption of BPM. The latter is measured by means of BPM capabilities for which data was collected from 2309 employees in 72 organizations. The study relies on the Contingency Theory by hypothesizing that, in practice, organizations adopt BPM by taking into account factors that fit an organization’s context. Surprisingly, the results do not show a dependency between BPM adoption and organization size, suggesting that BPM adoption levels can equally be achieved by large or small organizations. In contrast, a dependency is found for organization sector (partly based on market velocity), suggesting different BPM adoption practices and/or speed in different sectors.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

WIRTSCHAFTSINFORMATIK

WI – WIRTSCHAFTSINFORMATIK – ist das Kommunikations-, Präsentations- und Diskussionsforum für alle Wirtschaftsinformatiker im deutschsprachigen Raum. Über 30 Herausgeber garantieren das hohe redaktionelle Niveau und den praktischen Nutzen für den Leser.

Business & Information Systems Engineering

BISE (Business & Information Systems Engineering) is an international scholarly and double-blind peer-reviewed journal that publishes scientific research on the effective and efficient design and utilization of information systems by individuals, groups, enterprises, and society for the improvement of social welfare.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

GI LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Erforderliche Schutzmaßnahmen für das (vernetzte) Auto

Längst sind moderne Autos kleine Rechnernetzwerke auf Rädern. Was bedeutet dies für die Sicherheit? Dieser Beitrag liefert einen Überblick über Angriffsmethoden und Sicherheitstechnologien für moderne Fahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!