Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Ausgabe 2/2011

Cognitive Computation 2/2011

XCR-1: An Experimental Cognitive Robot Based on an Associative Neural Architecture

Zeitschrift:
Cognitive Computation > Ausgabe 2/2011
Autor:
Pentti O. A. Haikonen

Abstract

The experimental cognitive robot XCR-1 is a small three-wheel robot with gripper hands, multiple sensory modalities, and self-talk. The robot XCR-1 is designed for studies and experiments with a new paradigm for cognitive computation, namely an associative neural processing style that inherently and seamlessly combines sub-symbolic and symbolic computation. This operation is realized by using associative neurons and neuron groups organized according to the Haikonen Cognitive Architecture. Recently, there have been many efforts toward machine consciousness, and the Haikonen Cognitive Architecture is one attempt in that direction. Human consciousness is characterized by subjective inner experience that is related to qualia. Accordingly, it can be proposed that true conscious machines should also have some kind of inner experience and qualia. On the other hand, it has been argued that qualia are direct and cannot be artificially realized in symbolic systems. In order to facilitate qualia-related practical investigations, the robot XCR-1 utilizes direct perception processes, with dedicated hardware and without symbolic pre-programmed algorithms. The robot XCR-1 does not utilize microprocessors or programs of any kind. Natural language is one manifestation of symbolic processing. The robot XCR-1 is designed also for experiments with simple speech and the basic grounding of the meaning of words. The experiments with the robot XCR-1 could be greatly enhanced if dedicated associative neuron group chips were available.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

Cognitive Computation 2/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise