Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 10/2014

Water Resources Management 10/2014

A Holistic System Approach to Understanding Underground Water Dynamics in the Loess Tableland: A Case Study of the Dongzhi Loess Tableland in Northwest China

Zeitschrift:
Water Resources Management > Ausgabe 10/2014
Autoren:
Changbin Li, Jiaguo Qi, Shuaibing Wang, Linshan Yang, Wenjin Yang, Songbing Zou, Gaofeng Zhu, Wenyan Li

Abstract

The Loess Plateau in northwest China is one of the most water-scarce areas on Earth. In the loess tableland (LT), the underground water system is the most critical component of terrestrial ecology and the local economy. In this study, a new approach was developed to holistically simulate monthly and yearly underground hydrology in the LT, including the soil water reservoir (SWR) and the groundwater reservoir (GWR). The approach was applied to the Dongzhi Loess Tableland (DLT) to simulate SWR and GWR from 1981 to 2010 to capture the underground water dynamics. The results suggest a strong monthly variability of the SWR, with most time of a year having higher evapotranspiration than the precipitation infiltration, leading to a soil water deficit. The rainy season is the primary period for deep zone recharge, and the water balance of the GWR is generally positive from July to October and negative from November to the following June. In the DLT, The decrease in vertical recharge and increase in human extraction have led to a total groundwater level drawdown of 15.7 m and considerable spring attenuation with an annual ratio of 1.19 % over the past 30 years. If ground water withdraw rate remains the same as since 1981, the GWR will be depleted within approximately 100 years.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014

Water Resources Management 10/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise