Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Abriss der Entwicklung des Energiemarkts

verfasst von: Marcel Linnemann

Erschienen in: Energiewirtschaft für (Quer-)Einsteiger

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Anfänge der Elektrizitätswirtschaft liegen in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Entdeckung des Dynamo-Prinzips von Werner von Siemens, womit sich erstmals in großem Umfang Elektrizität erzeugen ließ. Allerdings starteten die kommerzielle Nutzung und Erzeugung von elektrischer Energie erst später. Wer Strom benötigte, musste ihn selbst erzeugen, indem er einen Dynamo mit einer Dampfmaschine oder einem Wasserrad koppelte.
Literatur
5.
Zurück zum Zitat Meyer-Renschhausen, Martin 1977: Energiepolitik in der BRD von 1950 bis heute – Analyse und Kritik. Köln. Meyer-Renschhausen, Martin 1977: Energiepolitik in der BRD von 1950 bis heute – Analyse und Kritik. Köln.
Metadaten
Titel
Abriss der Entwicklung des Energiemarkts
verfasst von
Marcel Linnemann
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33144-3_1