Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2009 | Aufsätze | Ausgabe 1/2009

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 1/2009

Balancing Competing Goals

Exploring the political controversy on new hospital payment systems in Germany, the Netherlands and the UK

Zeitschrift:
Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft > Ausgabe 1/2009
Autoren:
Drs. Anne Marije van Essen, Dr. Paul Pennings

Abstract

The main research question is to what extent political parties present different views on the introduction of New Public Management (NPM) elements in health care reforms, in particular a new hospital payment system, and how this diversity can be explained by national contexts and ideological dividing lines between parties. Our content analysis of election manifestos and parliamentary debates shows that the introduction of NPM is marked by differences between parties, party systems and national contexts, but these differences do not make health care a positional issue ‘pur sang’ for three reasons. First, parties refer not so much to health care goals themselves but to the best ways to achieve them, second the party differences are often moderate (especially between established parties) and third they tend to fade away during the parliamentary debates in which the implementation of new hospital payment systems is discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft

Die Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft. Comparative Governance and Politics (ZfVP) ist die erste deutschsprachige Zeitschrift für zentrale Themen und innovative Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2009

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 1/2009 Zur Ausgabe

Rezensionen

Rezensionen

OriginalPaper

Tagunsberichte

Editorial

Editorial

Premium Partner

    Bildnachweise