Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Bankmagazin

Bankmagazin 1/2011

Ausgabe 1/2011

Inhaltsverzeichnis ( 27 Artikel )

01.01.2011 | EDITORIAL | Ausgabe 1/2011

Neue Zeiten ...

PETER RENSCH

01.01.2011 | Branche | Ausgabe 1/2011

Branche

01.01.2011 | Politik + Recht | Ausgabe 1/2011

POLITIK + RECHT

Dr. Claudius Arnold

01.01.2011 | STUDIEN | Ausgabe 1/2011

Banken stärken ihre Vertriebsvielfalt

01.01.2011 | TREND | Ausgabe 1/2011

G 20 verordnen schrumpfkur

REGULIERUNG
Stefan Terliesner

01.01.2011 | Interview | Ausgabe 1/2011

„Trojanisches Pferd im Sparkassen-Lager“

BANKENREGULIERUNG
Gabler Verlag Media Wiesbaden

01.01.2011 | KUNDEN + VERTRIEB | Ausgabe 1/2011

Branche hofft auf mehr Umsatz durch Segmentierung

Firmenkundengeschäft
Anita Mosch

01.01.2011 | KUNDEN + VERTRIEB | Ausgabe 1/2011

Was Landkarten über Kunden verraten

Filialnetzoptimierung
Sonja Makilla

01.01.2011 | KUNDEN + VERTRIEB | Ausgabe 1/2011

Milliarden können nicht irren

Magazine für Bankkunden, teil i
Wolfgang A Eck

01.01.2011 | KUNDEN + VERTRIEB | Ausgabe 1/2011

Erfolg ist messbar

Magazine für Bankkunden, Teil II
Walter Freese

01.01.2011 | KUNDEN + VERTRIEB | Ausgabe 1/2011

Kreditinstitute betreiben Versteckspielchen

WETTBEWERB GESCHÄFTSBERICHT
Jörg Forthmann

01.01.2011 | MEINUNG | Ausgabe 1/2011

Die integrale Wertschöpfungs-kette nutzen

KAPITALMARKTGESCHÄFT
Leonhard Uphues

01.01.2011 | Strategie + Management | Ausgabe 1/2011

Mit neuer Dynamik

Auslandsgeschäft
Carmen Mausbach

01.01.2011 | Strategie + Management | Ausgabe 1/2011

Banken auf dem Prüfstand

Nachhaltigkeit
Anita Mosch

01.01.2011 | FINANZEN + PRODUKTE | Ausgabe 1/2011

Diversifikation allein reicht nicht

ANLAGESTRATEGIE
Susanne Schneider

01.01.2011 | Finanzen + Produkte | Ausgabe 1/2011

Frauen und Geldanlage – ein Seminar-Erlebnisbericht

Behavioral Finance

01.01.2011 | FINANZEN + PRODUKTE | Ausgabe 1/2011

Anleihen als sinnvolle Depotbeimischung

01.01.2011 | IT + Organisation | Ausgabe 1/2011

IT-Trends

01.01.2011 | IT + ORGANISATION | Ausgabe 1/2011

Emotionen durch visuelle Eindrücke beeinflussen

SCHAUFENSTERGESTALTUNG
Anja Kühner

01.01.2011 | IT + Organisation | Ausgabe 1/2011

Individuelle Kundenwünsche erfüllen

Selbstbedienung
Wolfgang Kneilmann

01.01.2011 | IT + ORGANISATION | Ausgabe 1/2011

„Ohne“ geht nichts mehr

Enterprise Content Management
Hadi Stiel

01.01.2011 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2011

Andere Kulturen, andere Arbeitsweisen

Internationale Kompetenz
Marion Keup

01.01.2011 | BILDUNG + KARRIERE | Ausgabe 1/2011

Ein Bayer im Frankenland

Persönlich: Kai Friedrich

01.01.2011 | Banking der Zukunft | Ausgabe 1/2011

Fit für die Zukunft

Sparkassen
Jens Kufer

01.01.2011 | Banking der Zukunft | Ausgabe 1/2011

Wie viel Bank braucht der Mensch in der Zukunft?

IT-Zukunftsforum der XCOM Unternehmensgruppe

01.01.2011 | Banking der Zukunft | Ausgabe 1/2011

Reduzieren Sie aktiv Kosten und Risiken

SB-Systeme
Daniel Menzel

01.01.2011 | Banking der Zukunft | Ausgabe 1/2011

Nach der Vielfalt kommt die Geschwindigkeit

Immobilienfinanzierung
Jürgen Jürgen

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise