Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Controlling und Digitalisierung – Änderungen im Kompetenzprofil

verfasst von : Gernot Mödritscher, Friederike Wall

Erschienen in: Controlling – Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Das Controlling hat sich in der Vergangenheit sowohl hinsichtlich seines Rollenverständnisses als auch seiner Instrumente deutlich weiterentwickelt. So prägen heute unterschiedliche Controlling-Konzeptionen und Rollenbilder die Unternehmenspraxis, gleichzeitig besteht weitgehende Einigkeit darüber, dass sich beides auch aktuell ändert bzw. in Zukunft ändern wird. Vorangetrieben wird diese Entwicklung derzeit massiv durch die Digitalisierung, und zwar sowohl im Hinblick auf das Aufgabenfeld (Controlling der Digitalisierung) als auch durch neue Ansätze für das Controlling selbst (neue Instrumente, Systeme usw.). Neben einer kurzen Skizzierung der diesbezüglichen Entwicklungen im Controlling wird vor allem darauf eingegangen, welche Kompetenzen und Fähigkeiten im Controlling künftig von Bedeutung sein werden.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Vgl. Langmann (2019), S. 5 f.
 
2
Reichmann (2016), S. 310, sowie Reichmann (2011), S. 12.
 
3
Horváth (1978), S. 208.
 
4
Küpper et al. (2013), S. 283.
 
5
Vgl. Ewert/Wagenhofer (2014).
 
6
Vgl. Pietsch/Scherm (2004).
 
7
Pietsch (2003); Pietsch/Scherm (2004), S. 538.
 
8
Vgl. Weber/Schäffer (2001).
 
9
Vgl. Küpper et al. (2013), S. XX.
 
10
Gänßlen et al. (2012), S. 6.
 
11
Seufert (2017), S. 82, Interview mit Stefan Schnell, Leiter des Corporate Controlling bei BASF.
 
12
Vgl. IGC (2015).
 
13
Vgl. IGC (2011).
 
14
Vgl. Niedermayr-Kruse/Losbichler (2016), S. 59.
 
15
Vgl. IGC (2015), S. 42.
 
16
Zur Definition von Wissensarbeit vgl. u. a. North/Güldenberg (2008), S. 22: „(…) eine auf kognitiven Fähigkeiten basierende Tätigkeit mit immateriellem Arbeitsergebnis, deren Wertschöpfung in der Verarbeitung von Informationen, der Kreativität und daraus folgend der Generierung und Kommunikation von Wissen begründet ist.“
 
17
Vgl. Heyse/Erpenbeck (2009).
 
18
Vgl. IGC (2015).
 
19
Vgl. IGC (2011).
 
20
Vgl. Möller (2017), S. 57.
 
21
Vgl. IGC (2017), S. 25 f.
 
22
Vgl. Schaar (2014), S. 842.
 
23
Vgl. Lanquillon/Mallow (2015), S. 55.
 
24
Vgl. Gandomi/Haider (2015), S. 138.
 
25
Vgl. Derwisch et al. (2016).
 
26
Vgl. Obermaier (2016), S. 301 ff.
 
27
Vgl. Iffert (2016), S. 17 f.
 
28
Vgl. Gronau/Thim (2016), S. 472 ff.
 
29
Vgl. Seufert (2017), S. 81.
 
30
Seufert (2017), S. 82.
 
31
Vgl. Weber/Schäffer (2018).
 
32
Vgl. Weber/Schäffer (2018), S. 10.
 
33
Weber (2018), S. 22.
 
34
Reißig-Thust (2018), S. 29.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Derwisch, S./Iffert, L./Fuchs, C./Bange, C. (2016): Business Analytics Software für das Controlling – eine Marktübersicht. Controlling, 28 Jg., Nr. 8-9, S. 480–487. Derwisch, S./Iffert, L./Fuchs, C./Bange, C. (2016): Business Analytics Software für das Controlling – eine Marktübersicht. Controlling, 28 Jg., Nr. 8-9, S. 480–487.
Zurück zum Zitat Ewert, R./Wagenhofer, A. (2014): Interne Unternehmensrechnung. 8. Auflage. Berlin/Heidelberg: Springer. Ewert, R./Wagenhofer, A. (2014): Interne Unternehmensrechnung. 8. Auflage. Berlin/Heidelberg: Springer.
Zurück zum Zitat Gandomi, A./Haider, M. (2015): Beyond the hype: Big data concepts, methods, and analytics. International Journal of Information Management, 35 Jg., Nr. 2, S. 137–144. Gandomi, A./Haider, M. (2015): Beyond the hype: Big data concepts, methods, and analytics. International Journal of Information Management, 35 Jg., Nr. 2, S. 137–144.
Zurück zum Zitat Gronau, N./Thim, C. (2016): Business Analytics in der deutschen Praxis. Controlling, 28 Jg., Nr. 8–9, S. 472–479. Gronau, N./Thim, C. (2016): Business Analytics in der deutschen Praxis. Controlling, 28 Jg., Nr. 8–9, S. 472–479.
Zurück zum Zitat Heyse, V./Erpenbeck, J. (2009): Kompetenztraining. 64 Modulare Informations- und Trainingsprogramme. 2. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Heyse, V./Erpenbeck, J. (2009): Kompetenztraining. 64 Modulare Informations- und Trainingsprogramme. 2. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Zurück zum Zitat Horváth, P. (1978): Controlling – Entwicklung und Stand einer Konzeption zur Lösung der Adaptions- und Koordinationsprobleme der Führung. Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 48 Jg., Nr. 3, S. 194–208. Horváth, P. (1978): Controlling – Entwicklung und Stand einer Konzeption zur Lösung der Adaptions- und Koordinationsprobleme der Führung. Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 48 Jg., Nr. 3, S. 194–208.
Zurück zum Zitat Iffert, L. (2016): Predictive Analytics richtig einsetzen. Controlling & Management Review, Sonderheft 1, S. 16–23. Iffert, L. (2016): Predictive Analytics richtig einsetzen. Controlling & Management Review, Sonderheft 1, S. 16–23.
Zurück zum Zitat IGC International Group of Controlling (2011): Controlling-Prozessmodell – ein Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Controlling-Prozessen. Freiburg. IGC International Group of Controlling (2011): Controlling-Prozessmodell – ein Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Controlling-Prozessen. Freiburg.
Zurück zum Zitat IGC International Group of Controlling (2015): Controller-Kompetenzmodell – ein Leitfaden für die moderne Controller-Entwicklung mit Muster-Kompetenzprofilen. Freiburg. IGC International Group of Controlling (2015): Controller-Kompetenzmodell – ein Leitfaden für die moderne Controller-Entwicklung mit Muster-Kompetenzprofilen. Freiburg.
Zurück zum Zitat IGC International Group of Controlling (2017): Controlling-Prozessmodell 2.0 – ein Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Controlling-Prozessen. 2. Auflage. Freiburg. IGC International Group of Controlling (2017): Controlling-Prozessmodell 2.0 – ein Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Controlling-Prozessen. 2. Auflage. Freiburg.
Zurück zum Zitat Küpper, H.-U./Friedl, G./Hofmann, C./Hofmann, Y./Pedell, B. (2013): Controlling – Konzeption, Aufgaben, Instrumente. 6. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Küpper, H.-U./Friedl, G./Hofmann, C./Hofmann, Y./Pedell, B. (2013): Controlling – Konzeption, Aufgaben, Instrumente. 6. Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Zurück zum Zitat Langmann, C. (2019): Digitalisierung im Controlling. Wiesbaden: Springer.CrossRef Langmann, C. (2019): Digitalisierung im Controlling. Wiesbaden: Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat Lanquillon C./Mallow H. (2015): Advanced Analytics mit Big Data. In: Dorschel, J. (Hrsg), Praxishandbuch Big Data (S. 55–58). Wiesbaden: Gabler. Lanquillon C./Mallow H. (2015): Advanced Analytics mit Big Data. In: Dorschel, J. (Hrsg), Praxishandbuch Big Data (S. 55–58). Wiesbaden: Gabler.
Zurück zum Zitat Mödritscher, G./Wall, F. (2018): Controlling als interner Dienstleister 4.0. In: Bruhn, M./Hadwich, K. (Hrsg.), Dienstleistungen 4.0 – Konzepte, Methoden, Instrumente, Band 1 (S. 411–434). Wiesbaden: Springer. Mödritscher, G./Wall, F. (2018): Controlling als interner Dienstleister 4.0. In: Bruhn, M./Hadwich, K. (Hrsg.), Dienstleistungen 4.0 – Konzepte, Methoden, Instrumente, Band 1 (S. 411–434). Wiesbaden: Springer.
Zurück zum Zitat Möller, K. (2017): Controlling Prozessmodell 2.0. 2. Auflage. Freiburg: Haufe Gruppe. Möller, K. (2017): Controlling Prozessmodell 2.0. 2. Auflage. Freiburg: Haufe Gruppe.
Zurück zum Zitat North, K./Güldenberg, S. (2008): Produktive Wissensarbeit(er). Wiesbaden: Gabler.CrossRef North, K./Güldenberg, S. (2008): Produktive Wissensarbeit(er). Wiesbaden: Gabler.CrossRef
Zurück zum Zitat Niedermayr-Kruse, R./Losbichler, H. (2016): Ein Leitfaden für die ControllerEntwicklung. Controlling & Management Review, 60 Jg., Nr. 4, S. 58–62. Niedermayr-Kruse, R./Losbichler, H. (2016): Ein Leitfaden für die ControllerEntwicklung. Controlling & Management Review, 60 Jg., Nr. 4, S. 58–62.
Zurück zum Zitat Obermaier, R. (2016): Controlling 4.0 – zu den Möglichkeiten eines regelungsbasierten Controllings (nicht nur) von Supply Chains in einer Industrie 4.0. Controlling, 28 Jg., Nr. 6, S. 301–307. Obermaier, R. (2016): Controlling 4.0 – zu den Möglichkeiten eines regelungsbasierten Controllings (nicht nur) von Supply Chains in einer Industrie 4.0. Controlling, 28 Jg., Nr. 6, S. 301–307.
Zurück zum Zitat Pietsch, G. (2003): Reflexionsorientiertes Controlling. Wiesbaden: Springer. Pietsch, G. (2003): Reflexionsorientiertes Controlling. Wiesbaden: Springer.
Zurück zum Zitat Pietsch, G./Scherm, E. (2004): Reflexionsorientiertes Controlling. In: Scherm, E./Pietsch, G. (Hrsg.), Controlling: Theorien und Konzeptionen (S. 529–553). München: Vahlen. Pietsch, G./Scherm, E. (2004): Reflexionsorientiertes Controlling. In: Scherm, E./Pietsch, G. (Hrsg.), Controlling: Theorien und Konzeptionen (S. 529–553). München: Vahlen.
Zurück zum Zitat Reichmann, T. (2011): Controlling mit Kennzahlen: Die systemgestützte ControllingKonzeption mit Analyse- und Reportinstrumenten. 8. Auflage. München: Vahlen. Reichmann, T. (2011): Controlling mit Kennzahlen: Die systemgestützte ControllingKonzeption mit Analyse- und Reportinstrumenten. 8. Auflage. München: Vahlen.
Zurück zum Zitat Reichmann, T. (2016): Die systemgestützte Controllingkonzeption und ihre IT-gestützte Umsetzung. Controlling, 28 Jg., Nr. 6, S. 308–317. Reichmann, T. (2016): Die systemgestützte Controllingkonzeption und ihre IT-gestützte Umsetzung. Controlling, 28 Jg., Nr. 6, S. 308–317.
Zurück zum Zitat Reißig-Thust, S. (2018): Controller-Kompetenzen in Praxis und Lehre. Controlling & Management Review, 62 Jg., Nr. 6, S. 20–31. Reißig-Thust, S. (2018): Controller-Kompetenzen in Praxis und Lehre. Controlling & Management Review, 62 Jg., Nr. 6, S. 20–31.
Zurück zum Zitat Schaar, P. (2014): Datenschutz in Zeiten von Big Data. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 51 Jg., Nr. 6, S. 840–852. Schaar, P. (2014): Datenschutz in Zeiten von Big Data. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 51 Jg., Nr. 6, S. 840–852.
Zurück zum Zitat Schnell, S. (2019): Digitalization at finance & controlling in BASF – from business partnering and pathfinding. ACMAR Vallendar 2019. Schnell, S. (2019): Digitalization at finance & controlling in BASF – from business partnering and pathfinding. ACMAR Vallendar 2019.
Zurück zum Zitat Seufert, A. (2017): Information als strategische Ressource. Controller Magazin, S. 79–83. Seufert, A. (2017): Information als strategische Ressource. Controller Magazin, S. 79–83.
Zurück zum Zitat Weber, J. (2018): Der Digitalisierungshebel ist sehr schnell wirksam. Controlling & Management Review, 62 Jg., Nr. 3, S. 16–23. Weber, J. (2018): Der Digitalisierungshebel ist sehr schnell wirksam. Controlling & Management Review, 62 Jg., Nr. 3, S. 16–23.
Zurück zum Zitat Weber, J./Schäffer, U. (2001): Controlling als Rationalitätssicherung der Führung. Die Unternehmung, 55 Jg., S. 75–79. Weber, J./Schäffer, U. (2001): Controlling als Rationalitätssicherung der Führung. Die Unternehmung, 55 Jg., S. 75–79.
Zurück zum Zitat Weber, J./Schäffer, U. (2018): Digitalisierung ante portas. Controlling, Sonderheft, 30 Jg., S. 5–11. Weber, J./Schäffer, U. (2018): Digitalisierung ante portas. Controlling, Sonderheft, 30 Jg., S. 5–11.
Metadaten
Titel
Controlling und Digitalisierung – Änderungen im Kompetenzprofil
verfasst von
Gernot Mödritscher
Friederike Wall
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-35169-4_3