Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Autoren beschreiben in diesem Buch, wie eine Cybersicherheitsstrategie entwickelt und umgesetzt wird. Dabei beleuchten sie die geopolitischen Einflüsse wie auch die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen.

Cyberrisiken entstehen durch den Einsatz von Informationstechnologien, beinhalten aber auch organisatorische und technische Risiken und sind somit nicht nur ein Problem der IT-Abteilung, sondern der Unternehmensleitung. Eine Cyberstrategie sollte daher ein Teil der Unternehmensstrategie sein und nicht nur ein Teil der IT-Strategie.

Die staatliche und die unternehmerische Sicherheitsvorsorge werden bei der Cyberproblematik immer enger zusammenarbeiten müssen. Nur so können Wirtschafträume im Cyberspace langfristig gesichert werden.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Management Summary

Michael Bartsch, Stefanie Frey

A: Erkennung der Cyberproblematik

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Hintergrundinformationen zur Cyber-(Un)Sicherheit

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Bedrohungslage

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Täter und Täterorganisationsstruktur

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Schadenspotenzial und Kosten

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Komplexität der IT-Systeme

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Von der globalen zur individuellen Bedrohungslage

Michael Bartsch, Stefanie Frey

B: Lösungsansätze und Maßnahmenentwicklung

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Cybersicherheit: ein allumfassender und risikobasierter Lösungsansatz

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Staatliche Lösungsansätze

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Grundsätze der Strategieentwicklung

Michael Bartsch, Stefanie Frey

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erhöhung der Cybersicherheit

Michael Bartsch, Stefanie Frey

C: Ausblick

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Die Bedrohungen der Zukunft

Michael Bartsch, Stefanie Frey

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Safety & Security – Erfolgsfaktoren von sensitiven Robotertechnologien

Forderungen von Industrie 4.0 nach vollständiger Vernetzung der Systeme geben der "Robotersicherheit" einen besonderen Stellenwert: Hierbei umfasst der deutsche Begriff Sicherheit die – im Englischen einerseits durch Safety umrissene physische Sicherheit – sowie andererseits die durch Security definierte informationstechnische Cyber-Sicherheit. Dieser Fachbeitrag aus der e&i beleuchtet eingehend die wesentlichen Aspekte von Safety und Security in der Robotik.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise