Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die nachhaltige Transformation braucht gutes Design und Designer mit Haltung und Mut

verfasst von : Joe Kaiser

Erschienen in: CSR in Hessen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Design bzw. die damit verbundene Denkmethodik ist in der Lage, komplexe Aufgabenstellungen bei der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen zu bewältigen und immer wieder Neues zu denken und zu gestalten. Die Entdeckung des Nutzwertes durch Design brachte in den 1980er- und 1990er-Jahren einen enormen Wachstumsschub. Viele Produkte wurden durch Design für den Nutzer verbessert, vereinfacht, komfortabler und stylischer gemacht. In Verbindung mit technologischen Innovationen hat Design dafür gesorgt, dass immer schneller, immer neue Produkte auf den Markt gebracht und damit eine Wachstumsspirale angekurbelt wurde, die uns heute vor enorme, vor allem ökologische Probleme stellt. Deshalb brauchen wir ein neues Designdenken, das komplexe, nachhaltige und soziale Faktoren in die Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Wertschöpfungsmodelle einfließen lässt und das nachhaltiges, verantwortliches Verhalten fördert und einen zukunftsfähigen Wohlstand ermöglicht.
Literatur
Zurück zum Zitat Pfeffer F (2014) ToDo, die Rolle der Gestaltung in einer veränderten Welt. Hermann Schmidt Verlag, Mainz, S 2014 Pfeffer F (2014) ToDo, die Rolle der Gestaltung in einer veränderten Welt. Hermann Schmidt Verlag, Mainz, S 2014
Zurück zum Zitat Zukunftsinstitut (2018b) Trendstudie: Next Growth – Wachstum neu denken. Frankfurt a. M. Zukunftsinstitut (2018b) Trendstudie: Next Growth – Wachstum neu denken. Frankfurt a. M.
Metadaten
Titel
Die nachhaltige Transformation braucht gutes Design und Designer mit Haltung und Mut
verfasst von
Joe Kaiser
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63004-4_49

Premium Partner