Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Fachbuch zeigt auf, welches Potenzial das mobile Internet für „Early Movers and Adopters“ und welche Risiken es für die „Legarts und Late Movers“ hat. Wer als Händler bereits einen Bogen um das Online-Thema gemacht hat, sollte es erst recht um das Mobile-Thema tun. Liegt demgegenüber bereits ein Web-Auftritt vor, muss schnellstens eine Optimierung zu mobilgerechten Inhalten und formatgerechter Website erfolgen. „Mobile-First“ setzt mittlerweile den Fokus für sämtliche Online-Aktivitäten und „Mobile-Only“ verdeutlicht, dass der App- und Smartphone-Commerce wohl die zentrale Schlüsselrolle für den Handel der Zukunft spielt. Nicht nur für die Online Pure Plays, sondern vor allem auch für den Location-based Handel. Denn durch Mobile Devices wird der simultane Kauf auf allen Kanälen möglich, vor allem mit der Gerätenutzung im Laden. Dabei werden die Location-based Services (LBS), denen eine Schlüsselrolle im Handel der Zukunft zukommt, besonders gewichtet und mit einer empirischen Zeitreihen-Studie in Hinblick auf Nutzung sowie Potenzial erforscht.

Der Inhalt

"Always-on" – das neue Kaufverhalten
Neuausrichtung des App- und Smartphone-Commerce
Location-based App- und Smartphone-Commerce
App-based Social Commerce
Studie über Smartphone-Nutzung und -Lokalbezug

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Always-on – das neue Kaufverhalten

Gerrit Heinemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Neuausrichtung des App und Smartphone Commerce

Gerrit Heinemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Location-based App und Smartphone Commerce

Gerrit Heinemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. App-based Social Commerce

Gerrit Heinemann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Studie über Smartphone-Nutzung und -Lokalbezug

Gerrit Heinemann
Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitale Markenführung mit Display-Advertising

Wie setzen Sie Display Advertising effektiv für die digitale Markenführung ein? Auf welche Kennzahlen kommt es bei Planung, Einkauf, Optimierung und Bewertung an? Dieser Auszug aus dem Fachbuch „Brand Evolution - Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter“ (Springer Gabler, 2017) gibt Antworten! Jetzt gratis downloaden!