Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.07.2017 | Abhandlung | Ausgabe 1/2017

Berliner Journal für Soziologie 1/2017

Finanzmarktwächter: Über die Synchronisation von Politik und Ökonomie

Zeitschrift:
Berliner Journal für Soziologie > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Ulf Bohmann, Henning Laux

Zusammenfassung

Der Artikel untersucht aus der Perspektive einer akteurzentrierten Differenzierungstheorie, wie politische Entscheidungen und finanzökonomische Entwicklungen zeitlich koordiniert werden. Zur Beantwortung dieser Forschungsfrage entwickelt der Beitrag eine vierdimensionale Heuristik zur Erfassung gesellschaftlicher Zeitdifferenzen und modelliert mit der „Hybridorganisation“ eine Arena, in der sich solche Differenzen überbrücken lassen. Ausgehend von diesem Theoriemodell wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) untersucht, um herauszufinden, inwiefern mit dieser hybriden Organisation die anvisierte Synchronisation zwischen Politik und Finanzökonomie erreicht wird. Die qualitative Organisationsstudie zeigt, dass die BaFin diese Funktion nur eingeschränkt erfüllt: Globale Kapitalströme und bürokratische Vorgaben erodieren ihren Einfluss als Wächterin des Finanzmarktes, und die beschleunigte Verbreitung von Finanzderivaten lässt sie als lethargische Behörde erscheinen. Aus soziologischer Sicht sind daher an der Schnittstelle zwischen Politik und Finanzmarkt weitere Umbauarbeiten erforderlich, um das Risiko für ökonomische Krisen und postdemokratische Entwicklungen zu reduzieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Berliner Journal für Soziologie

Das Berliner Journal für Soziologie veröffentlicht Beiträge zu allgemeinen Themen und Forschungsbereichen der Soziologie sowie Schwerpunkthefte zu Klassikern der Soziologie und zu aktuellen Problemfeldern des soziologischen Diskurses.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Berliner Journal für Soziologie 1/2017 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial

Premium Partner

    Bildnachweise