Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Original Article | Ausgabe 15/2016

Environmental Earth Sciences 15/2016

Geo-environmental suitability assessment for agricultural land in the rural–urban fringe using BPNN and GIS: a case study of Hangzhou

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 15/2016
Autoren:
Chunfang Kong, Hai Lan, Guang Yang, Kai Xu

Abstract

It is the hotspot issue of the land use and land cover change in assessing the suitability for agricultural land in the rural–urban fringe. This paper presents an integrated technique using back-propagation neural network (BPNN) and geographic information system (GIS) to assess suitability for agricultural land based on geo-environmental factors in the rural–urban fringe. Hangzhou was chosen for the case study. Four groups comprising ten separate sub-factors of geo-environmental attributes were selected as major factors affecting agricultural land. A back-propagation algorithm was used to calculate the weights by adjusting the number of hidden nodes and the learning rate. A suitability assessment model was established based on the above sub-factors with their corresponding weights, along with field survey data, BPNN, and GIS technology. According to this model, the geo-environmental suitability for agricultural land in the rural–urban fringe of Hangzhou was divided into four levels. The numerical evaluation results demonstrated that 52.95 % of areas in the rural–urban fringe in Hangzhou are suitable for agricultural land and that the current land use is appropriate. Furthermore, the results proved that applying BPNN and GIS is a very effective method for assessing the agricultural land suitability based on geo-environmental factors. The research results could provide support for agricultural land planning and management, to promote the sustainable use and protection of land resources in the rural–urban fringe in Hangzhou.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 15/2016

Environmental Earth Sciences 15/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise