Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Original Article | Ausgabe 4/2011

Environmental Earth Sciences 4/2011

Influence of land terracing on agricultural and ecological environment in the loess plateau regions of China

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 4/2011
Autoren:
Xiuhua Liu, Baolin He, Zaoxia Li, Jianglin Zhang, Ling Wang, Zhi Wang

Abstract

The combination of ecological fragility and agricultural activity in the loess hilly–gully regions of western China has received broad environmental concerns. In this region, rainfall and soil moisture can fatally influence crop production under dry land farming. In this study, field experiments were conducted, from March 2001 to September 2005, to demonstrate the variation of soil moisture and fertilizer contents at different depths in slope and terraced lands, and to evaluate the ecological impacts and economic benefits in the terraced land of Loess Plateau. The results of both field test and Grey model (GM) calculation show that the terraced land, as compared to the sloping land, in the agricultural area of the Loess Plateau tends to store and retain much water, promoting more favorable interactions between water and fertilizer. During the months from March to June of the year with less rainfall, the water supply for crop growth is mainly derived from the deep storage of soil moisture accumulated from July to September of the previous year. The field experiments indicate that the crop yield of the 3-year-old terraced lands was 27% higher than that of the sloping lands with slopes greater than 10°, and that the crop yield can increase by 27.07 to 52.78% in the following cultivation years. In particular, potato was found to be more drought-resistant than winter wheat, thus it is more suitable for the arid and semi-arid Loess Plateau regions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

Environmental Earth Sciences 4/2011 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise