Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Band stellt innovative Konzepte in der Grundschullehrbildung aus den verschiedenen Bundesländern vor. Anlässe, Innovationen in der Grundschulausbildung vorzustellen und darüber Reflexionen anzuregen, gibt es viele: so zum Beispiel die strukturelle Vielfalt in der Grundschullehrerausbildung in den einzelnen Bundesländern, die unterschiedliche Gewichtung mathematischer und mathematikdidaktischer Kompetenzen im Kontext heterogener Ausbildungsbedingungen und differenzierte Konkretisierungen der Standards für die Lehrerbildung im Fach Mathematik. Im Fokus dieses Bandes stehen hochschuldidaktische Lehrkonzepte im Sinne von good “practice“. Im Einzelnen gilt es darzustellen, auszuloten und zu reflektieren zu welchen Auswirkungen die vorangegangenen Reformen der letzten zwanzig Jahre mit ihrer Neustrukturierung der Lehrerbildung samt gestufter Studienstruktur mit Bachelor- und Masterabschlüssen geführt haben. Neben landespezifischen Akzentsetzungen fokussieren sich diese Bemühungen auf eine stärkere Praxisorientierung während der Ausbildung, auf Intensivierung der Beziehungen zwischen den einzelnen Ausbildungsphasen, auf die besondere Bedeutung der sogenannten Berufseingangsphase und auf Maßnahmen zur Verbesserung der Lehrtätigkeit im Hinblick auf diagnostische und methodische Kompetenzen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Gedanken zu Kindern, Lehrpersonen, Schule, Gesellschaft und Mathematik

Ziele der mathematisch-didaktischen Bildung von zukünftigen Grundschullehrpersonen
Joost Klep

Mathematische Perspektive auf die Grundschullehrerausbildung – Mathematische Kompetenzen von Studierenden

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Neukonzeption der Veranstaltung „Lineare Algebra“ für Studierende des Lehramts Grundschule

Claudia Böttinger, Carmen Boventer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Zur Stochastikausbildung im Primarstufenlehramt

Hans-Dieter Sill

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Zum Erwerb, zur Messung und zur Förderung studentischen (Fach-)Wissens in der Vorlesung „Arithmetik für die Grundschule“ – Ergebnisse aus dem KLIMAGS-Projekt

Jana Kolter, Werner Blum, Peter Bender, Rolf Biehler, Jürgen Haase, Reinhard Hochmuth, Stanislaw Schukajlow

Psychologische Perspektive auf die Grundschullehrerausbildung – Diagnostische Kompetenzen von Studierenden

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. FL!P Forschendes Lernen im Praxiskontext

Studien zur Entwicklung diagnostischer Kompetenzen in Veranstaltungen zum mathematischen Anfangsunterricht
Simone Reinhold

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. dortMINT – Diagnose und individuelle Förderung im Rahmen der Grundschullehrerausbildung

Annabell Gutscher, Karina Höveler, Christoph Selter

(Hochschul-)didaktische Perspektive auf die Grundschullehrerausbildung – Hochschuldidaktische Konzepte

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Zum Innovationsverständnis Studierender in der Lehrerausbildung

Regina Dorothea Möller

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Portfolioarbeit in der Grundschullehrerausbildung – „Lernraum“ zur Anbahnung eines professionellen mathematikdidaktischen und mathematischen Unterrichtshandelns

Rose Vogel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Reflektieren als aktivierendes Element in der Mathematiklehrerbildung

Markus A. Helmerich, Eva S. Hoffart

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Tutorenschulung als Basis für ein kompetenzorientiertes Feedback in fachmathematischen Anfängervorlesungen

Jürgen Haase, Reinhard Hochmuth, Peter Bender, Rolf Biehler, Werner Blum, Jana Kolter, Stanislaw Schukajlow

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Alle drei gemeinsam – Verbindung der Phasen in der Lehrerbildung

Christof Schreiber
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise