Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Interviewing

(Kommunikationstools)

verfasst von: Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing

Erschienen in: Top 100 Management Tools

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Interviewing umfasst die systematische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gesprächen, die mit spezifischen inhaltlichen Zielen durchgeführt werden. Dabei stehen aus Sicht des Interviewers der Erhalt von Wissen, die Erarbeitung von Arbeitsinhalten sowie die Einigung auf Ergebnisse und nächste Schritte mit dem Interviewten im Vordergrund.
Grundsätzlich kann jedes Gespräch bzw. Meeting systematisch vorbereitet werden. Die Intensität der Vorbereitung hängt von der Bedeutung des Gesprächs ab, die der Teilnehmer diesem beimisst.
  • Von Teilnehmern geteiltes Verständnis über Inhalte, Ziele und Umfang des Gesprächs (sowohl vor als auch nach dem Gespräch)
  • Effektiver Zeiteinsatz für alle Beteiligten
  • Höherer Zielerreichungsgrad
  • Strukturierte Durchführung des Gesprächs (inklusive schriftlicher Dokumentation der Ergebnisse) steigert die Nachvollziehbarkeit
  • Flexibilität und Zielorientierung in der Durchführung
  • Klarheit über eigene Gesprächsziele
  • Empathisches Verhalten und Antizipation der Perspektive der Gesprächspartner (u. a. Motivation, Ziele, Know‐how)
Interviewing lässt sich in fünf Schritte unterteilen (siehe Abb. 1).
1
Lehmann: Das Interview, 2000.
 
2
Mayer: Interview und schriftliche Befragung, 2002.
 
Metadaten
Titel
Interviewing
verfasst von
Dr. Christian Schawel
Dr. Fabian Billing
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18917-4_43

Premium Partner