Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Journal of Chinese Political Science

Journal of Chinese Political Science OnlineFirst articles

22.06.2018 | Book Review

Shaohua Hu, Foreign Policies Toward Taiwan

(London: Routledge, 2018), 170p. $170 hardback; eBook $49.46.

20.06.2018 | Book Review

John K. Yasuda, On Feeding the Masses: An Anatomy of Regulatory Failure in China

(New York: Cambridge University Press, 2017), 267 p. $80 e-book; $74 hardcover

13.06.2018 | Book Review

Diana Fu, Mobilizing Without the Masses: Control and Contention in China

Book Review for Journal of Chinese Political Science Jeremy Wallace

07.06.2018 | Book Review

Taru Salmenkari, Civil Society in China and Taiwan: agency, class and boundaries

(Abingdon, Oxon; New York, NY: Routledge, 2018), 222p. $150.00 Hardback; $49.46 eBook

05.06.2018 | Book Review

Jean C. Oi and Steven M. Goldstein, eds. Zouping Revisited: Adaptive Governance in a Chinese County

(Stanford, California: Stanford University Press, 2018), 248p. $60 Hardcover

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

The Journal of Chinese Political Science (JCPS) is a refereed academic journal that publishes theoretical, policy, and empirical research articles on Chinese politics across the whole spectrum of political science.

Coverage in the journal emphasizes Chinese domestic politics and foreign policy in comparative perspectives. The journal also features papers on different aspects of contemporary China when these relate closely to Chinese politics, political economy, political culture, reform and opening, development, the military, law and legal system, foreign relations, and other important issues of political significance.

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise