Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 2/2014

The Journal of Supercomputing 2/2014

Maximizing network lifetime in wireless sensor networks with regular topologies

Zeitschrift:
The Journal of Supercomputing > Ausgabe 2/2014
Autoren:
Hui Tian, Hong Shen, Yingpeng Sang

Abstract

Limited energy supply (battery-powered) is a crucial problem in wireless sensor networks (WSNs). Sensor node placement schemes and routing protocols are mostly proposed to address this problem. In this paper, we first present how to place sensor nodes by use of a minimal number of them to maximize the coverage area when the communication radius of the sensor node is different from the sensing radius, which results in the application of regular topology to WSNs deployment. With nodes placed at an equal distance and equipped with an equal power supply, the problem of unbalanced energy consumption in 2-D regular topologies becomes more severe and much more difficult to tackle than that in 1-D chains, though the latter is known as an already quite hard problem. We address this problem and propose an adaptive data collection scheme by employing different communication radii for nodes in different locations to balance the energy consumption in WSNs. In order to achieve the ultimate goal of maximizing network lifetime in grid-based WSNs, we give a mathematical formulation, which shows the problem of maximizing network lifetime is a nonlinear programming problem and NP-hard even in the 1-D case. We discuss several heuristic solutions and show that the halving shift data collection scheme is the best solution among them. We also generalize the maximizing network lifetime problem to the randomly-deployed WSNs, which shows the significance of our mathematical formulation for this crucial problem in WSNs.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

The Journal of Supercomputing 2/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise