Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Policy Watch | Ausgabe 4/2016

International Tax and Public Finance 4/2016

Measuring climate policy stringency: a shadow price approach

Zeitschrift:
International Tax and Public Finance > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Wilhelm Althammer, Erik Hille
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s10797-016-9405-4) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

To assess the effect of environmental policy on production structures, trade structures, or foreign direct investment, a measure for the stringency of policy is necessary. Measures typically used in empirical studies share several disadvantages: they are not available on a sectoral basis to reflect concerns of industry competitiveness; they are not available for a wide range of countries to allow for international comparisons; or they are not broad enough to reflect the multidimensionality of environmental policy. This paper develops a thorough, internationally comparable, sector-specific measure of multidimensional climate policy stringency where a shadow price approach serves as a basis. The approach is applied to climate policy by determining sector-specific emission-relevant energy costs on the basis of the sectors’ usage of emission-relevant energy carriers and the carriers’ respective prices. The resulting shadow price estimates are heterogeneous and can be applied in future research to test for carbon leakage and pollution havens.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

International Tax and Public Finance 4/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise