Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.01.2018 | Research Paper | Ausgabe 1/2018

Business & Information Systems Engineering 1/2018

Modeling Simultaneous Cooperation and Competition Among Enterprises

Zeitschrift:
Business & Information Systems Engineering > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Vik Pant, Eric Yu
Wichtige Hinweise
Accepted after two revisions by the editors of the special issue.

Abstract

Coopetition (simultaneous cooperation and competition) between organizations has emerged as a prominent and critical industrial practice that allows organizations to increase combined welfare through cooperation while maximizing individual gains through competition. The formulation and enactment of such an organizational strategy entails designing and operating information systems that maximize benefits while minimizing costs from concomitant cooperation and competition. Coopetition raises new concerns and considerations about the design of data, processes, and interfaces of information systems. Analyzing coopetition can be challenging since cooperation and competition are paradoxical social behaviors that are undergirded by contradictory logics, hypotheses, and assumptions. Therefore, the ability of decision-makers to represent and reason about coopetition in a structured and systematic manner can be beneficial as it can support their efforts to co-design organizational strategies and information systems. This paper presents insights about the initial stages of an exploratory research project that is focused on the development of a modeling framework to support representation and reasoning of interorganizational coopetitive strategies. The objectives of this paper are to outline the goals of this research project which include: (1) identifying the primary characteristics for modeling and analyzing coopetitive relationships, as well as (2) proposing artefacts for expressing and evaluating these relationships.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Business & Information Systems Engineering 1/2018Zur Ausgabe

Catchword

Robo-Advisory

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise