Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Prüfprozesseignung

verfasst von : Stefan Bracke

Erschienen in: Technische Zuverlässigkeit

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Durchführung von Messungen und der Einsatz von Messmitteln erfolgt innerhalb von Prüfprozessen in allen Phasen des Produktlebenszyklus: Entwicklung, Produktion und Feldbetreuung. Die Analyse von Mess- und Prüfprozessen erfolgt im Rahmen der Prüfplanung. Das vorliegende Kapitel zeigt zunächst die Grundlagen der Analyse von Mess- und Prüfprozessen,insbesondere zu Einflussgrößen auf das Messergebnis sowie die Bedeutung der Messunsicherheit auf (Abschn. 15.1). Daser Abschn. 15.2 stellt die wichtigsten Standards der Prüfprozesseignungsanalyse zur Analyse der Eignung oder Fähigkeit eines Prüfprozesses im Hinblick auf die Messobjektspezifikationen. Hernach wird die Analyse der Kurzzeitprüfmittelfähigkeit (Cg-, Cgk-Studie, vgl. Abschn. 15.3), die Wiederhol- und Vergleichspräzision (%GRR-Studie; Abschn. 15.4) sowie die umfassende Analyse der Prüfprozesseignung (QMS-/QMP-Studie) unter Ermittlung der erweiterten Messunsicherheit U erläutert, Abschn. 15.5. Den Abschluss des Kapitels bilden Anmerkungen zu den historisch bekannten „Verfahren X“ zur Analyse von Prüfmittelfähigkeit und Prüfprozesseignung; Abschn. 15.6.
Literatur
Zurück zum Zitat AIAG: Measurement Systems Analysis, MSA, 4. Aufl. Automotive Industry Action Group (AIAG) (2010) AIAG: Measurement Systems Analysis, MSA, 4. Aufl. Automotive Industry Action Group (AIAG) (2010)
Zurück zum Zitat Bracke, S.: Prozessfähigkeit bei der Herstellung komplexer technischer Produkte: Statistische Mess- und Prüfdatenanalyse, 1. Aufl. Springer /Springer Vieweg, Berlin/Heidelberg (2016) Bracke, S.: Prozessfähigkeit bei der Herstellung komplexer technischer Produkte: Statistische Mess- und Prüfdatenanalyse, 1. Aufl. Springer /Springer Vieweg, Berlin/Heidelberg (2016)
Zurück zum Zitat Dietrich, E., Schulze, A.: Prüfprozesseignung: Prüfmittelfähigkeit und Messunsicherheit im aktuellen Normenumfeld. Carl Hanser, München (2014) CrossRef Dietrich, E., Schulze, A.: Prüfprozesseignung: Prüfmittelfähigkeit und Messunsicherheit im aktuellen Normenumfeld. Carl Hanser, München (2014) CrossRef
Zurück zum Zitat Duncan, A.J.: Quality Control and Industrial Statistics, 5. Aufl. Richard D. Irwin, Inc., Homewood (1986) Duncan, A.J.: Quality Control and Industrial Statistics, 5. Aufl. Richard D. Irwin, Inc., Homewood (1986)
Zurück zum Zitat Ford Motor Co. EU 1880B: Richtlinie: Fähigkeit von Messsystemen und Messmitteln. Übersetzung der EU 1880A (1997) Ford Motor Co. EU 1880B: Richtlinie: Fähigkeit von Messsystemen und Messmitteln. Übersetzung der EU 1880A (1997)
Zurück zum Zitat Hedderich, J., Sachs, L.: Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R, 17. Aufl. Springer/Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg (2020) Hedderich, J., Sachs, L.: Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R, 17. Aufl. Springer/Springer Spektrum, Berlin/Heidelberg (2020)
Zurück zum Zitat International Organization for Standardization: ISO/IEC Guide 98-3:2008. (GUM, 1995).Uncertainty of Measurement – Part 3: Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement. Beuth (2008) International Organization for Standardization: ISO/IEC Guide 98-3:2008. (GUM, 1995).Uncertainty of Measurement – Part 3: Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement. Beuth (2008)
Zurück zum Zitat International Organization for Standardization: ISO 14253-1, 2017-10. Geometrical Product Specifications (GPS) – Inspection by Measurement of Workpieces and Measuring Equipment – Part 1: Decision Rules for Verifying Conformity or Nonconformity with Specifications. Beuth (2017) International Organization for Standardization: ISO 14253-1, 2017-10. Geometrical Product Specifications (GPS) – Inspection by Measurement of Workpieces and Measuring Equipment – Part 1: Decision Rules for Verifying Conformity or Nonconformity with Specifications. Beuth (2017)
Zurück zum Zitat International Organization for Standardization: ISO 22514-7, 2021. Statistical methods in process management. In: Capability and Performance Part 7: Capability of Measurement Processes. Beuth (2021) International Organization for Standardization: ISO 22514-7, 2021. Statistical methods in process management. In: Capability and Performance Part 7: Capability of Measurement Processes. Beuth (2021)
Zurück zum Zitat Keferstein, C.P., Marxer, M., Bach, C.: Fertigungsmesstechnik: Alles zu Messunsicherheit, konventioneller Messtechnik und Multisensorik, 9. Aufl. Springer Fachmedien/Springer Vieweg, Wiesbaden (2018) Keferstein, C.P., Marxer, M., Bach, C.: Fertigungsmesstechnik: Alles zu Messunsicherheit, konventioneller Messtechnik und Multisensorik, 9. Aufl. Springer Fachmedien/Springer Vieweg, Wiesbaden (2018)
Zurück zum Zitat Linß, G.: Qualitätsmanagement für Ingenieure, 2. Aufl. Fachbuchverlag, Leipzig (2005) Linß, G.: Qualitätsmanagement für Ingenieure, 2. Aufl. Fachbuchverlag, Leipzig (2005)
Zurück zum Zitat Pfeifer, T.: Qualitätsmanagement: Strategien, Methoden, Techniken; mit 3 Tabellen, 3. Aufl. Hanser, München (2001) Pfeifer, T.: Qualitätsmanagement: Strategien, Methoden, Techniken; mit 3 Tabellen, 3. Aufl. Hanser, München (2001)
Zurück zum Zitat Verband Der Automobilindustrie E.V.: VDA Band 5. Prüfprozesseignung, 2. Aufl. Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) (2010) Verband Der Automobilindustrie E.V.: VDA Band 5. Prüfprozesseignung, 2. Aufl. Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) (2010)
Zurück zum Zitat Verein Deutscher Ingenieure E.V.: VDI/VDE/DGQ 2619:1985-06. Prüfplanung. Beuth (Nachfolger VDI/VDE 2600 Blatt 3; geplante Publikation in 2022-10) (1985) Verein Deutscher Ingenieure E.V.: VDI/VDE/DGQ 2619:1985-06. Prüfplanung. Beuth (Nachfolger VDI/VDE 2600 Blatt 3; geplante Publikation in 2022-10) (1985)
Metadaten
Titel
Prüfprozesseignung
verfasst von
Stefan Bracke
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65015-8_15

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.