Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.02.2017 | Ausgabe 11/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 11/2017

Synthesis and characterization of TiO2/graphene oxide nanocomposite

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 11/2017
Autoren:
Suresh Sagadevan, Kaushik Pal, P. Koteeswari, A. Subashini

Abstract

TiO2–graphene oxide (TiO2/GO)-nanocomposite was synthesized by the thermal hydrolysis method. The solution processibility of graphene oxide offers a practical route to carbon-based composites, samples were portrayed by X-ray diffraction, UV–visible absorption spectroscopy, scanning electron microscopy, transmission electron microscopy, and fourier transformed infrared spectroscopy. Phase formation of the TiO2/GO composite was inspected with powder X-ray diffraction (XRD), the typical surface morphology was done by using scanning electron microscopy (SEM) and the high-resolution transmission electron microscopy (HR-TEM). The different functional groups were perceived by using FT-IR and raman spectroscopy. The optical properties were contemplated using optical ingestion and photoluminescence (PL) spectra. The conductivity and dielectric properties were examined in the different frequencies and the different temperatures. The outcomes demonstrated that the dielectric consistent and the dielectric loss were frequency and temperature dependent. The AC conductivity at various temperatures demonstrated thermal conduction. Furthermore, the electrical conductivity of TiO2/GO composite was investigated utilizing current density (J)- volteage (V) measurements. In this presentation, we clarify the underlying mechanisms of TiO2/GO-nanocomposite alignment and itself has significant potentiality as an optical and electrical response.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 11/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise