Skip to main content
main-content

10.09.2018 | Versicherungsvertrieb | Nachricht | Onlineartikel

Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen Kundenlösungen

Autor:
Meris Neininger

Mit cleveren Ideen Kunden gewinnen und binden, das ist das Ziel eines Wettbewerbs der Zurich Versicherung. Gesucht werden findige Insurtech-Lösungen in mehr als 20 Ländern weltweit.

Die Zurich Versicherung ruft mit der "Zurich Innovation World Championship" einen Wettbewerb um die besten Innovationen im Bereich Kundenlösungen aus. Mit der weltweiten Challenge geht der Konzern auf die Suche nach den besten und erfolgreichsten Start-ups und Insurtech-Unternehmen, mit dem Ziel, gemeinsam digitale Lösungen für Kunden des Versicherers bereitzustellen, die die Gruppe anschließend in Deutschland oder anderen Ländern anbieten möchte.

Kundenlösungen in vier Bereichen gesucht

Bei diesem Wettbewerb, der in mehr als 20 Ländern weltweit stattfindet, wird nach Start-up-Innovationen aus den Bereichen Mobilität, Smart Home, Digital Health und Finanzplanung gesucht. In einem ersten Schritt wird auf nationaler Ebene ein Wettbewerbssieger unter den teilnehmenden Start-ups ermittelt. Dieser erhält damit die Möglichkeit, eine weitere Wettbewerbsrunde auf europäischer Ebene zu durchlaufen. Zuletzt nehmen die Gewinner der Regionalrunden aus Nordamerika, Lateinamerika, Europa und Naher Osten sowie der Region Asien-Pazifik an einer abschließenden globalen Finalrunde teil, die im Februar 2019 stattfindet. Die Bronze-, Silber- und Gold-Gewinner werden schließlich ein Pilotprojekt mit Zurich und deren Kunden durchführen.

Start-ups und Insurtechs können sich bis zum 30. September 2018 bewerben und ihre Vorschläge über die Wettbewerb-Webseite einreichen. Die Gewinner aus Deutschland werden im Oktober von einer Jury ausgewählt, die aus Fachexperten, Innovationsführern und leitenden Führungskräften besteht.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise