Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wachstum und Entwicklung

verfasst von: Dieter Bender, Michael Frenkel

Erschienen in: Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik II

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Wirtschaftshistorisch gesehen, sind anhaltendes Wachstum und damit einhergehende Verbesserungen der allgemeinen Lebensbedingungen relativ junge Phänomene (GALOR, 2011). Nach vielen Jahrhunderten wirtschaftlicher Stagnation sind sie sichtbarer Ausdruck einer Dynamik, die mit der im frühen 19. Jahrhundert beginnenden Industrialisierung eingesetzt hat und von den Innovationsschüben der „industriellen Revolution“ angefeuert wurde. Zwar gab es auch in früheren Jahrhunderten Produktions-, Einkommens- und Preisniveauschwankungen, doch waren dies weitgehend temporäre Abweichungen von stationären Gleichgewichten mit im langfristigen Durchschnitt konstanten Einkommen bei hoher Ungleichheit der Verteilung und verbreiteter Armut.

Metadaten
Titel
Wachstum und Entwicklung
verfasst von
Dieter Bender
Michael Frenkel
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-21532-3_4

Premium Partner