Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ansätze zur Digitalisierung des Controllings

verfasst von: Stephan Abée, Silvio Andrae, Ralf B. Schlemminger

Erschienen in: Strategisches Controlling 4.0

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Um noch effizienter, effektiver und schneller das Management unterstützen zu können, sollte das strategische Controlling die drei Ausprägungen der Digitalisierung nutzen. Sie haben Auswirkungen auf die Erledigung strategischer Controlling-Aufgaben – oder etwas konkreter – auf die Wahrnehmung der Aktivitäten im Rahmen der Controlling-Prozesse, auf anzuwendende Controlling-Instrumente sowie generell auf die Gestaltung der Steuerungssysteme. Insgesamt können sieben Ansätze zur Digitalisierung im strategischen Controlling ausgemacht werden.
Fußnoten
1
Vgl. ICV (2016), S. 4 ff.
 
2
WHU (2017).
 
3
Vgl. Kappes und Leyk (2018), S. 8.
 
4
Vgl. Seufert et al. (2019), S. 7.
 
5
Vgl. IVC (2016), S. 1.
 
6
Vgl. Deipenbrock et al. (2019), S. 46 ff.
 
7
Vgl. Langmann (2018), S. 38 ff.
 
8
Vgl. Kappes und Leyk (2018), S. 8.
 
9
Vgl. Pröllochs und Feuerriegel (2020).
 
Metadaten
Titel
Ansätze zur Digitalisierung des Controllings
verfasst von
Stephan Abée
Silvio Andrae
Ralf B. Schlemminger
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-30026-5_3

Premium Partner