Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 1/2016 Open Access

Journal of Computational Neuroscience 1/2016

Bifurcation analysis of a two-compartment hippocampal pyramidal cell model

Zeitschrift:
Journal of Computational Neuroscience > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Laura A. Atherton, Luke Y. Prince, Krasimira Tsaneva-Atanasova
Wichtige Hinweise
Action Editor: J. Rinzel

Abstract

The Pinsky-Rinzel model is a non-smooth 2-compartmental CA3 pyramidal cell model that has been used widely within the field of neuroscience. Here we propose a modified (smooth) system that captures the qualitative behaviour of the original model, while allowing the use of available, numerical continuation methods to perform full-system bifurcation and fast-slow analysis. We study the bifurcation structure of the full system as a function of the applied current and the maximal calcium conductance. We identify the bifurcations that shape the transitions between resting, bursting and spiking behaviours, and which lead to the disappearance of bursting when the calcium conductance is reduced. Insights gained from this analysis, are then used to firstly illustrate how the irregular spiking activity found between bursting and stable spiking states, can be influenced by phase differences in the calcium and dendritic voltage, which lead to corresponding changes in the calcium-sensitive potassium current. Furthermore, we use fast-slow analysis to investigate the mechanisms of bursting and show that bursting in the model is dependent on the intermediately slow variable, calcium, while the other slow variable, the activation gate of the afterhyperpolarisation current, does not contribute to setting the intraburst dynamics but participates in setting the interburst interval. Finally, we discuss how some of the described bifurcations affect spiking behaviour, during sharp-wave ripples, in a larger network of Pinsky-Rinzel cells.

Unsere Produktempfehlungen

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Journal of Computational Neuroscience 1/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise