Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Bankmagazin 6/2015

01.06.2015 | Service

Buchtipps

verfasst von: Gabler Verlag Wiesbaden

Erschienen in: Bankmagazin | Ausgabe 6/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Welche Ansprüche haben Beteiligte, wenn es um die Durchführung, Erstattung oder den Schadensersatz im bargeldlosen Zahlungsverkehr geht? Autor Benjamin Sorg gibt zu diesen Punkten einen Überblick. Dabei berücksichtigt er die EU-weiten Neuregelungen zum bargeldlosen Zahlungsverkehr. Erläutert werden die politischen Ziele, Anwendungsbereiche und Grundstrukturen der Richtlinie, die für verschiedene Phasen eines Zahlungsvorgangs relevant sind. Behandelt wird zum Beispiel die Kommunikation mit Zahlungsverkehrsdienstleistern, wenn eine Transaktion ausgelöst wurde. Bei der Autorisierung stehen die Erstattungsansprüche der Dienstleister nach bargeldlosen Zahlungsvorgängen im Mittelpunkt. Dazu werden im Buch Fragen der Autorisierung und des Lastschriftwesens erläutert. Außerdem geht Sorg auf die Pflichten der Zahlungsanbieter bei Rückabwicklungen wegen Leistungsstörungen in der Ausführungsphase ein und erklärt Haftungseinschränkungen im Zahlungsverkehr. …
Metadaten
Titel
Buchtipps
verfasst von
Gabler Verlag Wiesbaden
Publikationsdatum
01.06.2015
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Bankmagazin / Ausgabe 6/2015
Print ISSN: 0944-3223
Elektronische ISSN: 2192-8770
DOI
https://doi.org/10.1007/s35127-015-0572-x

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Bankmagazin 6/2015 Zur Ausgabe

Branche

Digital

Karriere

Personen

Premium Partner