Skip to main content
main-content

19.04.2021 | Finanzbranche | Nachricht | Onlineartikel

Sewing als nächster BdB-Präsident bestätigt

Autor:
Angelika Breinich-Schilly
1:30 Min. Lesedauer

Am 1. Juli 2021 tritt Christian Sewing, Vorstandschef der Deutschen Bank, seinen Posten als Präsident des Bankenverbands (BdB) und damit die Nachfolge von Hans-Walter Peters an. Das hat der Verbandsvorstand am 19. April entschieden. 

Der BdB ist die Stimme der privaten Banken in Deutschland und wurde seit 2016 mit Unterbrechungen von Hans-Walter Peters geführt. Peters wollte sein Amt eigentlich bereits im Frühjahr 2020 abgeben, kehrte in diese Position aber bereits im August 2020 zurück, da sein Nachfolger, der damalige Commerzbank-Chef Martin Zielke nicht nur von seinem Amt bei der Commerzbank-Spitze zurücktrat, sondern auch das Ehrenamt beim BdB abgab.

Digitaler Umbau der Wirtschaft ist vordringliche Aufgabe

Für Sewing gibt es also reichlich zu tun: "Es gilt nicht nur, die Folgen der Pandemie zu bewältigen, sondern auch die Transformation zu einer digitalen und nachhaltigen Wirtschaft zu gestalten – und das erfordert enorme Investitionen." Der Deutschbanker hatte Ende März 2021 einen Umbau im Management seiner Bank kundgegeben und unter anderem seine Vorstandsverantwortung für die Unternehmensbank und die Investmentbank an Fabrizio Campelli zum 1. Mai 2021 abgegeben. Sewing wolle "künftig mehr Freiraum für strategische Themen" und die Managementprioritäten der Bank haben, hieß es in einer Nachricht an die Mitarbeiter des Instituts. Sein neuer Vertrag mit der Deutschen Bank laufe bis 2026.

Im BdB-Vorstand sitzt Sewing seit April 2018. Sein Vorgänger Peters ist seit 2021 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Privatbank Berenberg und war dort von 2009 bis 2020 Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter. 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

24.02.2021 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Bank baut Payment-Geschäft aus

04.02.2021 | Bilanz | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Bank kommt voran

Premium Partner

    Bildnachweise