Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Ausgabe 3/2009

Journal of Computational Neuroscience 3/2009

Generating oscillatory bursts from a network of regular spiking neurons without inhibition

Zeitschrift:
Journal of Computational Neuroscience > Ausgabe 3/2009
Autoren:
Jing Shao, Dihui Lai, Ulrike Meyer, Harald Luksch, Ralf Wessel
Wichtige Hinweise
Action Editor: John Huguenard

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s10827-009-0171-5) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Avian nucleus isthmi pars parvocellularis (Ipc) neurons are reciprocally connected with the layer 10 (L10) neurons in the optic tectum and respond with oscillatory bursts to visual stimulation. Our in vitro experiments show that both neuron types respond with regular spiking to somatic current injection and that the feedforward and feedback synaptic connections are excitatory, but of different strength and time course. To elucidate mechanisms of oscillatory bursting in this network of regularly spiking neurons, we investigated an experimentally constrained model of coupled leaky integrate-and-fire neurons with spike-rate adaptation. The model reproduces the observed Ipc oscillatory bursting in response to simulated visual stimulation. A scan through the model parameter volume reveals that Ipc oscillatory burst generation can be caused by strong and brief feedforward synaptic conductance changes. The mechanism is sensitive to the parameter values of spike-rate adaptation. In conclusion, we show that a network of regular-spiking neurons with feedforward excitation and spike-rate adaptation can generate oscillatory bursting in response to a constant input.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Supplementary Fig. 1 (DOC 66 kb)
10827_2009_171_MOESM1_ESM.doc
Supplementary Fig. 2 (DOC 102 kb)
10827_2009_171_MOESM2_ESM.doc
Supplementary Fig. 3 (DOC 431 kb)
10827_2009_171_MOESM3_ESM.doc
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Journal of Computational Neuroscience 3/2009Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise