Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die dritte Auflage dieses gut eingeführten Standardwerkes gibt einen Gesamtüberblick über die Mathematik für Studierende der Physik. Es macht die angehenden Physikerinnen und Physiker mit den für sie wichtigsten mathematischen Konzepten vertraut und vermittelt damit möglichst schnell eine entsprechende Geläufigkeit in ihrer Anwendung. Die Methoden der Mathematik werden aus der physikalischen Sichtweise und mit dem Blick auf Anwendungen dargestellt. Auf mathematisch exakte Weise wird der Fokus auf Methodik und Beispiele gelegt, wobei zu Gunsten der Verständlichkeit und Übersicht auf viele Beweise verzichtet wird.

Auch der gängige Einsatz von Computern in der Physik wird durch Einschübe berücksichtigt, in denen sowohl auf Numerik wie auch auf algebraische Methoden eingegangen wird.

Durch die Erläuterung anhand von Beispielaufgaben ist das Buch auch für das Selbststudium gut geeignet. Viele Übungsaufgaben, deren vollständige Lösungswege über das Internet abfragbar sind, regen dazu an, das Gelernte zu überprüfen und dabei das Verständnis zu vertiefen. Als Vorlesungsunterlage entspricht das Buch einer dreisemestrigen Vorlesung mit Übungen.

Das vorliegende Buch richtet sich primär an Studierende der Physik in den ersten Semestern, aber auch andere Naturwissenschaftler werden mit diesem Buch einen nützlichen Helfer zur Hand haben!

In der dritten Auflage wurden die Grafiken und der Text überarbeitet und zum Teil erweitert, um die Verständlichkeit zu erhöhen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Unendliche Reihen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Komplexe Zahlen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Vektoren und Matrizen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Differenzialrechnung

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Integralrechnung

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Gewöhnliche Differenzialgleichungen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Grundlagen der Vektoranalysis

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Basissysteme krummliniger Koordinaten

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Integralsätze

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Elemente der Tensorrechnung

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Ein wenig Differenzialformen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Funktionenräume

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Fourierreihe

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Integraltransformationen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Funktionale und Variationsrechnung

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Operatoren und Eigenwerte

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Spezielle Differenzialgleichungen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Partielle Differenzialgleichungen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Funktionentheorie

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Gruppen

Christian B. Lang, Norbert Pucker

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Christian B. Lang, Norbert Pucker

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise