Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Article | Ausgabe 8/2009

Mitigation and Adaptation Strategies for Global Change 8/2009

Measuring the economic effects of sea level rise on shore fishing

Zeitschrift:
Mitigation and Adaptation Strategies for Global Change > Ausgabe 8/2009
Autoren:
John C. Whitehead, Ben Poulter, Christopher F. Dumas, Okmyung Bin

Abstract

In this paper we develop estimates of the economic effects of sea level rise on marine recreational shore fishing in North Carolina, USA. The relationship between angler behavior and spatial differences in beach width is estimated using the Marine Recreational Fishing Statistics Survey and geospatial data. We exploit the empirical relationship between beach width and fishing site choice by simulating the effects of sea level rise on angler site choice. We find that reductions in beach width negatively affect the quality and number of fishing trips even as anglers adapt by using piers and bridges. Welfare losses are potentially substantial, ranging up 39% of the total value of marine shore fishing in North Carolina.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2009

Mitigation and Adaptation Strategies for Global Change 8/2009Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise