Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

ist immer eine Drehzahl schneller, wenn es um Motorenentwicklung und -technik geht. Gespickt mit detaillierten Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung für hochspezialisierte Ingenieure.

Seit mehr als 60 Jahren dokumentiert die MTZ Forschungs- und Entwicklungsergebnisse auf dem Gebiet der Verbrennungsmotoren. Mit Originalbeiträgen berichten Autoren aus Industrie und Wissenschaft über einzelne Forschungsprojekte und über Serienentwicklungen von Diesel- und Benzinmotoren sowie Bauteile und Zubehör.

MTZ worldwide

steht den Lesern seit Januar 2008 als e-magazine zur Verfügung. Die digitale Zeitschrift enthält alle Abbildungen und den kompletten Inhalt in englischer Sprache.

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper (sponsored)

Organische Reibelemente für den Antriebsstrang (Anzeige)

 

Die aktuellen Trends auf dem Fahrzeugmarkt gehen hin zu modernen Antriebssträngen, die kompakte, flüssig schaltende und kraftstoffsparende Getriebekonstruktionen benötigen. Hochleistungsreibelemente müssen temperaturbeständig sein, stabile Reibwerte in Verbindung mit höheren Reibungskoeffizienten aufweisen und zudem die Hot-Spot-Bildung vermeiden.