Skip to main content
main-content

Zeitschrift

MTZ worldwide

MTZ worldwide 3/2013

Ausgabe 3/2013

Inhaltsverzeichnis ( 10 Artikel )

01.03.2013 | Editorial | Ausgabe 3/2013

Highlights

Richard Backhaus

01.03.2013 | Cover Story | Ausgabe 3/2013

Ford C-Max Plug-In Hybrid

Dr. Andreas Schamel, Peter Schmitz, Julie d’Annunzio, Rob Iorio

01.03.2013 | Cover Story | Ausgabe 3/2013

Emission reduction in diesel hybrid commercial vehicles

Dr.-Ing. Raffael Kuberczyk, Dipl.-Ing. Jochen Köhler, Dipl.-Ing. (FH) Stefan Blattner

01.03.2013 | Development | Ausgabe 3/2013

Dual coil ignition for gasoline EGR engines

Ganghua Ruan, Dejan Kienzle, David Roth, Dr.-Ing. Michael Becker

01.03.2013 | Development | Ausgabe 3/2013

Air intake modules with integrated cascaded charge air cooling

Jürgen Stehlig, Rene Dingelstadt, Rolf Müller, James Taylor

01.03.2013 | Development | Ausgabe 3/2013

High-pressure direct injection systems for gasoline engines

Dipl.-Ing. Axel Heinstein, Dr.-Ing. Tilo Landenfeld, Dipl.-Ing. Martin Riemer, Dipl.-Ing. Thomas Sebastian

01.03.2013 | Development | Ausgabe 3/2013

The new Audi 4.0-L V8 TFSI engine

Part 2: Thermodynamics and Calibration
Dr.-Ing. André Grob, Dr.-Ing. Christian Brinkmann, Dipl.-Ing. Jürgen Königstedt

01.03.2013 | Development | Ausgabe 3/2013

A new process for measuring complete inertia properties

Dr.-Ing. Robert Klöpper, Prof. Dr.-Ing. Masaaki Okuma, Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger

01.03.2013 | Research | Ausgabe 3/2013

Peer review

Peer review process for research articles in ATZ, MTZ and ATZ Elektronik

01.03.2013 | Research | Ausgabe 3/2013

Discontinuous air management systems

Dr. Eberhard Schutting, Dipl.-Ing. Gernot Hirschl, Dipl.-Ing. Alois Danninger

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL analysiert im Serien Batterie Benchmark Programm als neueste Fahrzeuge den Jaguar I-Pace und den Hyundai Kona

Das AVL Battery Benchmarking Programm analysiert auf Basis unterschiedlicher Faktoren die Wettbewerbsfähigkeit von Großserienbatterien. Kürzlich wurden die Tests des Tesla Model S abgeschlossen. Neu auf dem Prüfstand sind der Jaguar I-Pace, sowie der Hyundai Kona.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

Konnektivität im autonomen Fahrzeug

Neue Verbindungen für zuverlässige Datenübertragung
Ohne ultimative Konnektivität und schnelle zuverlässige Datenübertragung ist das autonome Auto nicht darstellbar. Dafür müssen die Verbindungsstellen extrem anspruchsvolle Herausforderungen meistern. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise