Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stift und Papier – analoge Multitalente

verfasst von: Christian Mähler

Erschienen in: CSR und Digitalisierung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Digitalisierung des Lebens aufzuhalten ist weder möglich noch wünschenswert. In den letzten 30 Jahren hat die Geschwindigkeit, in der die Digitalisierung voranschreitet, allerdings dramatisch zugenommen. Das Internet als Basis eines weltumspannenden Netzes in Kombination mit fortschreitender Miniaturisierung und Weiterentwicklung der notwendigen Technologien sorgt dafür, dass wir für immer mehr Aufgaben die Hilfe eines elektronischen Helfers in Anspruch nehmen, die wir früher analog erledigt haben. Besonders augenfällig wird dies seit der Verbreitung von Smartphones, Tablets und mobilen Computern, denn seit Digitalwerkzeuge manche Aufgaben viel einfacher und schneller lösen als der Mensch, überträgt man ihnen diese Aufgaben auch viel häufiger. Das gilt auch für Aufgaben, die nicht notwendigerweise digital erledigt werden müssen. Dazu gehören zum Beispiel auch viele Anwendungen rund um das Schreiben.
Literatur
Metadaten
Titel
Stift und Papier – analoge Multitalente
verfasst von
Christian Mähler
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61836-3_61

Premium Partner