Skip to main content
main-content

Aus der Kleb- und Dichttechnik

Mail Icon Newsletter

Verpassen Sie kein Branchen-Highlight: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter zur Kleb- und Dichttechnik.

Neues aus der Kleb- und Dichttechnik

26.05.2020 | Werkstoffrecycling | Nachricht | Onlineartikel

Glück auf – ein Gruß aus Freiberg

Auf dem Campus der Technischen Universität Bergakademie Freiberg wird seit 1765 an der Gewinnung, Verarbeitung, Veredlung und Wiederverwendung von Rohstoffen und Materialien geforscht. Auch bei der Professur Keramik unter der Leitung von Professor Aneziris ist der nachhaltige Umgang mit Ressourcen die treibende Kraft für innovative Forschungsprojekte.

26.05.2020 | Keramik, Glas | Nachricht | Onlineartikel

Keramikschichten für Hochtechnologien

Keramikbeschichtungen konnten lange Zeit nur durch Sintertechniken bei mehr als 1.000 °C erzeugt werden. Ein noch junges Sprühverfahren, die aerosolbasierte Kaltabscheidung, ermöglicht ihre Herstellung jedoch schon bei normalen Raumtemperaturen. Sie ist daher für industrielle Anwendungen hochattraktiv.

08.05.2020 | Energiewende | Interview | Onlineartikel

„Für die Energiewende müssen wir auf die Vielfalt setzen.“

Prof. Dr. Olivier Guillon ist Direktor des Instituts für Energie- und Klimaforschung (IEK-1) am Forschungszentrum Jülich. Im Interview mit der Keramischen Zeitschrift zeigt er, was den Forschungsstandort Jülich besonders macht und klärt Irrtümer um die Brennstoffzelltechnologie auf.

30.04.2020 | Energiewende | Nachricht | Onlineartikel

Mit Abwärme am Drehrohrofen Strom erzeugen

Energieeffizienz – Über die Hälfte der Energie in der Industrie bleibt ungenutzt und geht als Abwärme verloren. Viel zu oft verpufft sie ungenutzt in der Luft, obwohl sie wertvoll ist. Das betrifft auch die Keramikindustrie.

29.04.2020 | Sonnenenergie | Nachricht | Onlineartikel

Tandemsolarzellen-Weltrekorde

Eigens für eine Entwicklung aus dem HZB gibt es nun in der Grafik für Solarzellen-Weltrekorde einen neuen Zweig. Die neue Weltrekord-Zelle besteht aus den Halbleitern Perowskit und CIGS, die zu einer monolithischen „zwei-Terminal“-Tandemzelle verschaltet sind. Sie erreicht einen zertifizierten Wirkungsgrad von 24,16 %.

20.04.2020 | Materialentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Solarzellen mit Perowskit erlauben sehr dünne Bauweise

Aktuelle Forschungsarbeiten rücken das Kristall Perowskit in den Mittelpunkt, das eine sehr dünne Bauweise erlaubt. Ob es Silizium verdrängen kann, ist offen. Denn noch gibt es ungeklärte Fragen.

16.04.2020 | Energiespeicher | Nachricht | Onlineartikel

Roadmap für die Batterieforschung in Europa

Um die Batterien der Zukunft zu entwickeln, haben Partner aus Wissenschaft und Industrie aus ganz Europa die Forschungsinitiative Battery 2030+ auf den Weg gebracht. Eine Roadmap präzisiert nun die Meilensteine.

08.04.2020 | Werkstoffrecycling | Nachricht | Onlineartikel

Hybridfilter für sicherere Komponenten

Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg haben im Sonderforschungsbereich 920 ein neues Verfahren zur Herstellung von Metallschmelze-Hybrid-Filtern entwickelt. Diese Filter erhöhen die Qualität und Widerstandsfähigkeit von Gusskomponenten für Sicherheits- und Leichtbaukonstruktionen.

03.04.2020 | Energiespeicher | Im Fokus | Onlineartikel

Keramische Stromspeicher vor Markteinführung

Die am Fraunhofer IKTS in Thüringen erforschten keramischen Stromspeicher stehen vor der Markteinführung. Ihr Vorteil liegt in günstigen und reichlich heimisch vorkommenden Rohstoffen.

25.03.2020 | Sonnenenergie | Nachricht | Onlineartikel

Perowskit-Solarzellen: Internationaler Konsens über Alterungs-Messprotokolle

Experten aus 51 Forschungseinrichtungen haben sich auf die Verfahren geeinigt, um die Stabilität von Perowskit-Solarzellen zu messen und ihre Qualität zu bewerten. Die Konsenserklärung wurde in Nature Energy publiziert und gilt als Meilenstein für die weitere Entwicklung dieses neuen Solarzellen-Typs.

11.03.2020 | Recycling | Nachricht | Onlineartikel

Wohin mit den Plastikstrohhalmen?

Forscher aus Brasilien haben eine neue Anwendung für Plastikhalme gefunden: Sie stellen Fasern aus recycelten Plastikstrohhalmen her, die als Additive für Feuerfestmaterialien eingesetzt werden können. Diese Fasern machen das Trocknen feuerfester Produkte sicherer und schneller.

03.03.2020 | Umweltschutz | Nachricht | Onlineartikel

Umweltschutz mit Keramik

Der Fertigungsspezialist FIT arbeitet seit 2015 an innovativen Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung mit Keramik. In einem aktuellen Projekt zeigt das Unternehmen, wie die Geometriefreiheit des Verfahrens zum Umweltschutz eingesetzt werden kann.

28.02.2020 | Maschinen | Interview | Onlineartikel

Mehr als ein Mischer

Bei einem Besuch der Maschinenfabrik Gustav Eirich in Hardheim sprach die Keramische Zeitschrift mit Stephan Eirich, einem der beiden Geschäftsführer des Unternehmens, über die Rolle der Maschinenfabrik bei der E-Mobilität und darüber, warum Keramiker gute Fachkräfte sind.

20.02.2020 | Sonnenenergie | Nachricht | Onlineartikel

Perowksit-Solarzellen fit für die Industrie

Der Halbleiter Perowskit gilt als neue Hoffnung, den Herstellungspreis für Solarzellen unter den von Silizium-Zellen zu drücken. Die Empa, Schweiz, entwickelt neue Herstellungsverfahren, um Perowskit-Solarzellen nicht nur günstiger, sondern auch schneller zu produzieren.

19.02.2020 | Keramik, Glas | Nachricht | Onlineartikel

Die Sonne im Visier

Ende Januar wurden erste Bilder des Daniel K. Inouye-Sonnen Teleskops (DKIST) der National Science Foundation (NSF) veröffentlicht: Sie zeigen beispiellose Details der Sonnenoberfläche und geben eine Vorschau auf die zu erwartenden herausragenden Ergebnisse dieses weltgrößten 4-Meter-Sonnenteleskops. Der Spiegelträger ist aus Glaskeramik.

13.02.2020 | Verfahrenstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hartwalzen mit Methodik

Keramische Wälzkörper kombiniert mit Lagerringen aus Wälzlagerstahl könnten die Leistungsfähigkeit von Wälzlagern deutlich steigern. Das Fraunhofer IPT erprobte zur Fertigung der Lagerringe das Hartwalzen als ressourcenschonende Alternative zur herkömmlichen Prozesskette.

29.01.2020 | Keramik, Glas | Nachricht | Onlineartikel

Ernst-Abbe-Hochschule Jena erhält Förderung durch die Carl-Zeiss-Stiftung

Wissenschaftler der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena erhalten für ihr Vorhaben „Forschungen zu intelligenten keramischen Funktionsmaterialien für innovative Anwendungen für Energie, Mobilität und Industrie 4.0“ eine Förderung von einer Million Euro.

13.01.2020 | Batterie | Nachricht | Onlineartikel

Neue Feststoff-Elektrolyte sollen Li-Ion-Akkus optimieren

Keramische Festkörper-Elektrolyte könnten in Zukunft Flüssig-Elektrolyte in Batterien ersetzen. Am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM wurden nun geeignete chemische Verbindungen erforscht.

09.01.2020 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Hochentropie-Legierungen – hitzefest und leicht

Eine neue Werkstoffklasse verspricht viele Innovationen in der Luftfahrt und im Turbinenbau: Hochentropie-Legierungen sind Metalle, in denen sich fünf oder mehr Elemente in jeweils ähnlichen Anteilen atomar verbunden haben. Richtig designt, sind sie härter, hitzefester und leichter als Stahl, Aluminium und andere klassische Werkstoffe.

12.12.2019 | Keramik, Glas | Nachricht | Onlineartikel

Die Meister aus Longquan

Es schimmert in vielfältigen Grün- und Blautönen, blickt auf eine über tausendjährige Tradition zurück und erlebt derzeit eine neue Blüte: das Seladon-Porzellan aus der chinesischen Provinz Zhejiang.

Zeitschrift

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

Das Fachmagazin für industrielle Kleb- und Dichttechnik

adhäsion KLEBEN&DICHTEN ist die einzige deutschsprachige Fachzeitschrift für die industrielle Kleb- und Dichttechnik. Sie spricht Hersteller und Anwender von Kleb- und Dichtstoffen an und schafft branchenübergreifende Synergien. 

Marktübersichten: Wer liefert welche kleb- und dichttechnischen Produkte?

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. Von der Redaktion jährlich aktualisiert werden tabellarische Marktübersichten zu folgenden Themengebieten: Hilfsstoffe für die Klebstoffformulierung, Rohstoffe für die Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen, Reaktionsklebstoffe für die Elektronik, Holzklebstoffe, 2K-Dosieranlagen, 1K-Auftragsanlagen, Dichtstoffe, Verpackungsklebstoffe, Messen und Prüfen, Oberflächenvorbehandlung, Bauklebstoffe.

Kostenlose Marktübersichten

Veranstaltungen

05.10.2020 - 08.10.2020 | Verbindungstechnik | Veranstaltung

Bondexpo 2020

Die jährlich stattfinde internationale Fachmesse deckt die gesamte Fertigungsprozesskette in den Bereichen Kleben, Vergießen, Dichten und Schäumen ab.

26.10.2020 - 28.10.2020 | Verbindungstechnik | Veranstaltung

Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium 2020

Der Veranstalter des Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposiums (MKVS) lädt zur Anmeldung von Vorträgen ein. Der Fokus des diesjährigen Symposiums liegt auf Kleben, Converting, Drucken und beleuchtet in bewährter Weise die gesamte Bandbreite der Klebtechnik.

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise