Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Original Contribution | Ausgabe 8/2014

Colloid and Polymer Science 8/2014

Analysis of glass transition and relaxation processes of low molecular weight polystyrene-b-polyisoprene diblock copolymers

Zeitschrift:
Colloid and Polymer Science > Ausgabe 8/2014
Autoren:
Prokopios Georgopanos, Sofia Rangou, Taida Gil Haenelt, Clarissa Abetz, Andreas Meyer, Volkan Filiz, Ulrich A. Handge, Volker Abetz

Abstract

The objective of this study is to analyze the glass transition temperature and relaxation processes of low molecular weight polystyrene-block-polyisoprene diblock copolymers with different compositions, synthesized via anionic polymerization. Thermal properties were investigated by differential scanning calorimetry and dynamic-mechanical thermal analysis, while the morphologies at room temperature were investigated by transmission electron microscopy and small-angle X-ray scattering. The χN values indicate that the diblock copolymers lie near the weak segregation regime. Three different experimental techniques were applied to determine the dynamic properties, i.e., linear viscoelastic shear oscillations, creep recovery experiments, and dielectric spectroscopy. The rheological experiments were performed above the order–disorder transition temperature where the diblock copolymers behave like a Maxwell fluid. Our results indicate that the presence of the polyisoprene segments strongly influences the monomeric friction coefficient and the tendency to form entanglements above the order–disorder temperature. Consequently, the zero-shear rate viscosity of a diblock copolymer is much lower than the zero-shear rate viscosity of the neat polystyrene block (the polystyrene precursor of the polymerization procedure). Dielectric spectroscopy enables the analysis of relaxation processes below the glass transition of the polystyrene microphase. Frequency sweeps indicate the dynamic glass transition of the polyisoprene blocks, which are partly mixed with the polystyrene blocks, which are always the majority component in the block copolymers of this study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2014

Colloid and Polymer Science 8/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise