Skip to main content
main-content

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

12.10.2017 | Finanzbranche | Interview | Onlineartikel

"Wir setzen stärker auf den realwirtschaftlichen Bereich"

Horst Schneider, Vorstandsvorsitzender der Evenord-Bank, über konsequent ethisches Wirtschaften, das Zusammenspiel zwischen Kreditinstitut und Großhandelsunternehmen sowie das Boardinghouse, das er bauen möchte.

Autoren:
Stefanie Hüthig, Christian Kemper

12.10.2017 | Basel III | Nachricht | Onlineartikel

Neue Regeln für faule Kredite kommen voran

Europäische Geldhäuser müssen neben den Vorschlägen für Kreditregeln auch noch mit einige anderen Überraschungen rechnen. Wie der aktuelle Stand unter anderem bei den weltweiten Basel-III-Verhandlungen ist.

Autor:
Barbara Bocks

11.10.2017 | Altersvorsorge | Nachricht | Onlineartikel

Wie es um die Rente der Deutschen steht

Je jünger ein Bundesbürger heute ist, desto weniger kann er sich allein auf die gesetzliche Versorgung im Alter verlassen. Was die 20- bis 65-Jährigen in Zukunft erwartet, zeigt der Vorsorgeatlas 2017.

Autoren:
Alexa Michopoulos, Christian Kemper

11.10.2017 | Bilanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Anlagevermögen effizient bewirtschaften

Unternehmen investieren viel Geld in Maschinen, Ausstattung, Räumlichkeiten und mehr. Das spiegelt sich entsprechend  auf der Aktivseite der Bilanz wider. Mit der richtigen Strategie lassen sich Erträge steigern und bilanzpolitische Möglichkeiten ausschöpfen.

Autor:
Sylvia Meier

11.10.2017 | Immobilienfinanzierung | Im Fokus | Onlineartikel

Noch ist die Party nicht vorüber

Aktuell gibt es keine Anzeichen für eine riskantere Finanzierung. Trotz Preisübertreibungen in größeren Städten hält die gute Stimmung an. Ungemach droht jedoch mittelfristig von der Zinsseite.

Autor:
Stefan Terliesner

11.10.2017 | Markenwert | Infografik | Onlineartikel

Die wertvollsten Unternehmen der Welt

Die Internet- und Technologieriesen aus Amerika dominieren auch in diesem Jahr das Ranking "Best Global Brands" von Interbrand. Die wertvollste deutsche Marke schafft es mit einem Unternehmenswert in Höhe von 48 Milliarden Dollar immerhin auf den neunten Platz.

Autor:
Andrea Amerland

10.10.2017 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Anlegern geht es steuerlich an den Kragen

Die Diskussion um eine mögliche Abschaffung der Abgeltungsteuer ist erneut entbrannt. Nicht nur für vermögende Investoren, auch für Sparer mit vergleichweise geringer Liquidität steht viel Geld auf dem Spiel.

Autor:
Christian Kemper

09.10.2017 | Fintechs | Infografik | Onlineartikel

Fintech-Szene wächst weiter, aber langsamer

Das Wachstum der Fintechs in Deutschland hält weiter an, wenn auch verlangsamt, wie eine Comdirect-Studie zeigt.

Autor:
Eva-Susanne Krah

09.10.2017 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Zentrale Auslagerung im Blickpunkt des Risikomanagements

Banken und Finanzdienstleister stehen bei ihren Auslagerungen vor einem radikalen organisatorischen Umbruch. Mit der angekündigten MaRisk-Novelle adressiert die Aufsichtsbehörde Bafin die Anforderung, ein Zentrales Auslagerungsmanagement (ZAM) einzurichten. Ein Gastbeitrag.

Autoren:
Claudia Dölker, Stefan Wendt

09.10.2017 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Stammdaten müssen verlässlich sein

Der Erfolg von Reporting steht und fällt mit der Datenqualität. Doch gerade im Stammdaten-Management hapert es in vielen Unternehmen noch.

Autor:
Sylvia Meier

09.10.2017 | Wealth Management | Nachricht | Onlineartikel

Reiche Anleger sind an hybriden Beratungsangeboten interessiert

Die Zahl der vermögenden Privatanleger weltweit wächst und gleichzeitig auch deren Ansprüche, was eine zeitgemäße Beratung angeht. Wie sich Kreditinstitute auf die Konkurrenz unter anderem von Fintechs eingestellt haben.

Autor:
Barbara Bocks

06.10.2017 | Mifid II | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn sich endlich der Vorhang öffnet

Die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente, Mifid II genannt, hält Banken und Sparkassen in Deutschland unter Spannung. Künftig müssen sie die Kosten für Vertrieb und Handel von Wertpapieren offenlegen. 

Autor:
Eva-Susanne Krah

06.10.2017 | Zahlungsverkehr | Nachricht | Onlineartikel

Mastercard führt Betrugswarnsystem ein

Das Kreditkartenunternehmen Mastercard hat einen Warnsystem-Service für kartenausgebende Finanzinstitute eingeführt. Banken sollen Betrugsrisiken damit früher erkennen können.

Autor:
Eva-Susanne Krah

05.10.2017 | Konsumentenkredit | Nachricht | Onlineartikel

Autobanken sind Kundenfavorit bei der Finanzierung

Fast ein Drittel der deutschen Verbraucher finanzieren ihren Autokauf per Kredit, und zwar am liebsten über eine Autobank. Das ergibt eine Verbraucherumfrage von Creditreform Boniversum.

Autor:
Eva-Susanne Krah

05.10.2017 | Controlling | Interview | Onlineartikel

“Nur ein Teil der Finanzfachkräfte hat ausgeprägte IT-Kenntnisse“

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Personalplanung im Controlling? Christian Umbs bezieht im Interview Stellung.

Autor:
Sylvia Meier

05.10.2017 | Recruiting | Im Fokus | Onlineartikel

Schlechte Online-Reputation vertreibt Jobsuchende

Je höher ihre Bildung, umso eher meiden Stellensuchende Jobangebote von Firmen, die einen schlechten Ruf im Internet haben. Unternehmen sollten daher auch ihre Online-Reputation im Blick behalten.

Autor:
Annette Speck

04.10.2017 | Baufinanzierung | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche in Ost und West finanzieren Immobilien gleich

Beim Erwerb von Immobilien herrscht Einheit in Ost- und Westdeutschland: Die Bundesbürger machen keine Unterschiede, wenn es um die Finanzierung geht. 

Autor:
Eva-Susanne Krah

04.10.2017 | Internationale Steuern | Im Fokus | Onlineartikel

Was die Steuerreform in den USA für Unternehmen bedeutet

Lange war über die Steuerpläne des US-Präsidenten Donald Trump spekuliert worden. Nun wurde bekannt gegeben, wie die Reform aussehen soll. Wie deutsche Unternehmen betroffen sein könnten.

Autor:
Sylvia Meier

04.10.2017 | Kapitalmarkt | Infografik | Onlineartikel

Familienunternehmen wachsen schneller und sind profitabler

Börsennotierte Familienunternehmen haben gegenüber Vergleichsunternehmen eine höhere Erfolgsbilanz als nicht familiengeführte Betriebe. Das ist das überraschende Ergebnis einer Studie des Credit Suisse Research Institute (CSRI).

Autor:
Eva-Susanne Krah

04.10.2017 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Sicherheitsstrategien helfen gegen teure Cyberattacken

Erfolgreiche Cyberangriffe auf die Unternehmens-IT bedeuten für die betroffenen Firmen hohe Verluste. Im Durchschnitt bis zu knapp einer Million US-Dollar kostet es, wenn Unternehmen Schäden durch Attacken beheben müssen. Und die Attacken werden teurer.

Autor:
Sven Eisenkrämer
Bildnachweise