Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Original Paper | Ausgabe 4/2016

Computational Mechanics 4/2016

Extended layerwise method for laminated composite plates with multiple delaminations and transverse cracks

Zeitschrift:
Computational Mechanics > Ausgabe 4/2016
Autoren:
D. H. Li, X. Zhang, K. Y. Sze, Y. Liu

Abstract

In this paper, the extended layerwise method (XLWM), which was developed for laminated composite beams with multiple delaminations and transverse cracks (Li et al. in Int J Numer Methods Eng 101:407–434, 2015), is extended to laminated composite plates. The strong and weak discontinuous functions along the thickness direction are adopted to simulate multiple delaminations and interlaminar interfaces, respectively, whilst transverse cracks are modeled by the extended finite element method (XFEM). The interaction integral method and maximum circumferential tensile criterion are used to calculate the stress intensity factor (SIF) and crack growth angle, respectively. The XLWM for laminated composite plates can accurately predicts the displacement and stress fields near the crack tips and delamination fronts. The thickness distribution of SIF and thus the crack growth angles in different layers can be obtained. These information cannot be predicted by using other existing shell elements enriched by XFEM. Several numerical examples are studied to demonstrate the capabilities of the XLWM in static response analyses, SIF calculations and crack growth predictions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Computational Mechanics 4/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise