Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

05.01.2016 | Ausgabe 3/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 3/2016

High Temperature Strength and Stress Relaxation Behavior of Dilute Binary Mg Alloys

Zeitschrift:
Metallurgical and Materials Transactions A > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Saeideh Abaspour, Carlos H. Cáceres
Wichtige Hinweise
Manuscript submitted December 5, 2014.

Abstract

Monotonic compression and stress relaxation tests were carried out on specimens of 6 cast binary alloys with (at. pct) 2.5 Al, 0.6 Sn, 2.2 Zn, 0.9 Nd, 0.8 Gd and 1.3 Y, and of a similarly cast AZ91D alloy for reference. The solute concentration of the binary alloys was kept deliberately low to limit precipitation hardening effects during the testing, done in the solution heat treated and quenched condition. Compression testing was carried out at 298 K, 373 K and 453 K (25 °C, 100 °C and 180 °C) for all of the alloys and at 493 K and 523 K (220 °C and 250 °C) for the Nd-, Gd- and Y- containing ones. Stress relaxation was done at 453 K (180 °C) at either a predetermined strain (0.05) or stress (150 MPa). The Mg-Al and the AZ91 alloys softened considerably above 373 K (100 °C). The rest of the alloys exhibited increasing linear strain hardening in compression and reduced stress relaxation, in the order Sn, Zn, Nd, Gd and Y, an indication of a progressively stable dislocation substructure, hence of an increasingly extended athermal regime in the strength-temperature relationship. The overall strain hardening behavior matches that of commercial alloys involving the same solutes at comparable or higher concentrations, and can be accounted for through the respective tendency of the solute atoms to develop short range order. This tendency is lowest for the near-random solid solution introduced by Al, and highest for Nd, Gd and Y, in agreement with their respective phase diagrams. The implications for creep resistant alloy selection and design are discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 3/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise