Skip to main content
main-content

Hybridtechnik

Aus der Redaktion

16.05.2018 | Hybridtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Kia führt 48-V-System bei Dieselmotoren ein

Das neue Antriebssystem "Ecodynamic+" kombiniert ein 48-V-System mit einem Dieselmotor. Der erste Diesel-Mildhybrid wird das Kompakt-SUV Kia Sportage, nächstes Jahr folgt der Kia Ceed.

14.05.2018 | Gemischbildung + Verbrennung | Im Fokus | Onlineartikel

Gemischbildung unter Druck

Innermotorische Maßnahmen zur Reduzierung von Verbrauch und Emissionen gelten als weithin ausgereizt. Dennoch finden sich immer wieder Ansatzpunkte für Optimierungen im Detail.

08.05.2018 | Antriebsstrang | Nachricht | Onlineartikel

Punch Powertrain liefert Doppelkupplungsgetriebe an PSA

Der belgische Getriebehersteller Punch Powertrain liefert der PSA-Gruppe seine neueste Generation eines elektrifizierten Doppelkupplungsgetriebes. Es soll in Mildhybrid-Fahrzeugen mit 48-V-Antrieb eingesetzt werden.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.05.2018 | Entwicklung | Ausgabe 5/2018

Der neue Mercedes-Benz-Reihensechszylinder-Ottomotor mit 48-V-Elektrifizierung

Der neue Reihensechszylinder von Daimler markiert den Aufbruch hin zu einer neuen Motorenkategorie mit durchgängiger Elektrifizierung. Die Kombination aus Verbrennungsmotor und 48-V-Elektrifizierung schafft die Voraussetzung für weitere …

01.10.2017 | Titelthema | Ausgabe 10/2017

„Wir gehen davon aus, dass sich 48-V-Systeme durchsetzen werden“

Zukünftige Antriebskonzepte werden deutlich komplexer. Sie müssen sich systemisch in die Welt der Mobilität integrieren. Die Klimaziele werden allein mit Elektromobilität nicht zu erreichen sein, sondern nur mit einer auf regenerativen …

01.03.2017 | Titelthema | Ausgabe 1/2017

„Das leistungsverzweigte Getriebe erobert auch den Radlader“

Mit der Elektrifizierung des Antriebsstrangs ändern sich nahezu alle Vorgaben für das Getriebe mobiler Arbeitsmaschinen. Doch nicht jedes Fahrzeug fährt elektrisch besser, weiß Professor Geimer, Leiter des Instituts für Fahrzeugsystemtechnik …

01.03.2017 | Titelthema | Ausgabe 3/2017

"Wir brauchen modulare Lösungen"

Das Ingenieursdienstleistungsunternehmen Ricardo verfügt über viel Expertise bei Hochleistungsmotoren. Unter anderem konstruierte und baut es die 3,8-l-V8-Biturbomotoren, die McLaren in seinen aktuellen Straßensportwagen einsetzt. Mit Dr. Richard …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Herausforderungen durch die Elektromobilität

Um der Ressourcenknappheit und den Umweltauflagen gerecht zu werden, rücken alternative Antriebe immer mehr in den Fokus von Wirtschaft und Politik (vgl. Wallentowitz u.a. 2010; Bozem u.a. 2013), vor allem die Elektromobilität. Darunter werden …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Tagungsbericht

Am 27. und 28. Januar 2015 veranstaltete ATZlive in Wolfsburg die Fachtagung „Der Antrieb von morgen“. Sie fand bereits zum zehnten Mal statt – in diesem Jahr mit dem Leitthema „Antriebskomponenten im Systemansatz“. Wie in den vergangenen Jahren …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neue Geschäftsmodelle für Dienstleistungsinnovationen im Automobilhandel für die Elektromobilität

Angesichts der großen Herausforderungen in der Elektromobilität – vor allem der bisher geringen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen, der abnehmenden Wertschöpfung und des hohen Bedarfs an Investitionen u.a. in die Infrastruktur zur Wartung der …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die radikal neuen Anforderungen unserer Zeit und die Konsequenz für Veränderungsarbeit

Die Welt um uns herum verändert sich derzeit nachhaltig und tiefgreifend – und das in atemberaubender Geschwindigkeit. Diese Herausforderung als Chance nutzen zu können, erfordert eine neue Qualität von Wandlungsfähigkeit und Veränderungsarbeit in …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Bildergalerien

03.05.2018 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie | Galerie

Porsche Cayenne E-Hybrid

Die dritte Generation des Porsche Cayenne ist bei der Präsentation ohne Dieselmotor vorgestellt worden. Nun zeigt der Sportwagenhersteller mit dem Cayenne E-Hybrid eine Plug-In-Hybridversion des SUV.

02.10.2014 | Automobil + Motoren | Bildergalerie | Galerie

Paris 2014: Lamborghini Asterion LPI 910-4

Erstes Lamborghini-Konzeptfahrzeug mit Plug-in-Hybridtechnik: der Asterion LPI 910-4

27.05.2014 | Automobil + Motoren | Bildergalerie | Galerie

WEC 2014: Porsche 919 Hybrid

So funktioniert die Hybridtechnik des Porsche 919

Videos

17.11.2014 | Hybridtechnik | Video

Continental-Technik "48 Volt Eco Drive"

Das neue Hybridsystem von Continental auf 48-V-Basis lässt sich leicht in herkömmlich angetriebene Fahrzeuge integrieren und ermöglicht rein elektrische Fahrfunktionen wie das Segeln. Das neue System soll ab dem Jahr 2016 bei einem nicht näher genannten europäischen Automobilhersteller in Serie gehen.

07.10.2014 | Hybridtechnik | Video

Studie Kia Optima T-Hybrid

Der koreanische Hersteller Kia präsentiert auf dem Pariser Autosalon seinen neuen Mild-Hybrid-Antriebsstrang erstmals in der Fahrzeug-Anwendung. Zum Einsatz kommt das System in der Studie Kia Optima T-Hybrid (Turbo-Hybrid).

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Welchen Nutzen hat die dynamische Verbrauchsmessung in der Fahrzeugentwicklung? AVL PLUtron™ - Mit innovativer Messtechnik zum Erfolg!

In der Optimierung transienter Betriebszustände von Verbrennungsmotoren steckt großes Verbesserungspotential für die Motorenentwicklung.
Die drastisch gesteigerte Auflösung, Ansprechzeit und Messspanne von AVL PLUtron™ eröffnen hierfür eine völlig neue Dimension der dynamischen Kraftstoffverbrauchsmessung. Mehr erfahren Sie hier!

Bildnachweise