Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.05.2015 | Technical Paper | Ausgabe 3/2016

Microsystem Technologies 3/2016

Micro-mixer device with deep channels in silicon using modified RIE process: fabrication, packaging and characterization

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Saakshi Dhanekar, Sudhir Chandra, R. Balasubramaniam

Abstract

In the present work, silicon based micromixer microfluidic devices have been fabricated in silicon substrates of 2-inch diameter. These devices are of 2-input and 1-output port configuration bearing channel depth in the range 80–280 µm. Conventional reactive ion etching (RIE) process used in integrated circuit fabrication was modified to get reasonably high silicon etch rate (~1.2 µm/min). It was anticipated that devices with channel depth in excess of 150 µm would become weak and susceptible to breakage. For such devices, a bonded pair of silicon having a 0.5 µm SiO2 at the bonded interface was used as the starting substrate. The processed silicon wafer bearing channels was anodically bonded to a Corning® 7740 glass plate of identical size for fluid confinement. Through-holes for input/output ports were made either in Si substrate or in glass plate before carrying out anodic bonding. Micro-channels were characterized using stylus and optical profiler. Surface roughness of the channel was observed to increase with increasing channel depth. The devices were packaged in a polycarbonate housing and pressure drop versus flow rate measurements were carried out. Reynolds number and friction factor were calculated for devices with 82 µm deep channels. It was observed that up to 25 sccm of gas and 10 ml/min of liquid, the flow was laminar in nature. It is envisaged that using bonded silicon wafer pair and combination of RIE and wet etching, it is possible to get an etch stop at the SiO2 layer of the bonded silicon interface with much smaller value of surface roughness rendering smooth channel surface.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Microsystem Technologies 3/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise