Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Soziale Innovationen aus der Perspektive der Social Citizen Science

verfasst von : Claudia Göbel, Justus Henke

Erschienen in: Soziale Innovation im Kontext

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Soziale Innovation bedarf in ihrem Entstehungsprozess nicht zwangsläufig einer Bürgerbeteiligung. Die Beteiligung von Bürger*innen in Forschungsprozessen im Sinne von Citizen Science führt hingegen nicht selten zu sozialen Innovationen. Das Thema Partizipation von Bürger*innen an gesellschaftlichen Forschungs- und Innovationsprozessen erfährt seit einigen Jahren nicht nur einen Aufschwung in der Politik, sondern auch in der Wissenschaft. Citizen Science ist ein prominenter Ausdruck solcher Entwicklungen.
Fußnoten
1
Der vorliegende Beitrag stellt ausgewählte empirische Ergebnisse aus dieser Studie vor.
 
2
Eine ausführliche Beschreibung zur Entwicklung der Naturvereine im Kontext der Wissenschaftspopularisierung ist nachzulesen in Daum (2018, S. 98–118).
 
3
Exemplarisch für die Zooniverse-Plattform untersucht in Kasperowski & Hillmann (2018) oder in der Biodiversitätsforschung von Katrak-Adefowora et al. (2020).
 
4
Der Begriff „Citizen Social Science“ ist im Praxisfeld weit verbreitet und wird mit unterschiedlichen Bedeutungen gebraucht (z. B. sozialwissenschaftliche Citizen Science oder auch mit Verweis auf die sozialen Elemente oder soziale Wirkungen von Citizen Science. Demgegenüber nutzt das SoCiS-Projekt den Begriff „Social Citizen Science“ mit analytischer Absicht, d. h. als Begriff, den wir definieren, um etwas über unser Untersuchungsfeld zu lernen. Er muss nicht deckungsgleich mit der Selbstbezeichnung der Praktiker*innen sein.
 
5
Gleichwohl ist festzuhalten, dass Offenheit keine zwingende Voraussetzung für SI ist. Auch in autoritären staatlichen Strukturen kann SI als zentral gelenkter Prozess organisiert werden, der Offenheit weitgehend ausschließt. Dies bedarf aber bestimmter Voraussetzungen, die in demokratischen Gesellschaften nicht zutreffen oder keine Akzeptanz finden würden. Solche Konstellationen werden hier als Sonderfall betrachtet und in der weiteren Erörterung nicht berücksichtigt.
 
6
Weitere Informationen zum Projekt „SoCiS“ unter: https://​www.​hof.​uni-halle.​de/​projekte/​socis/​ (15.11.2021).
 
7
Eine ausführliche Darstellung der Datenquellen und Methodik findet sich in Göbel et al. (2020b).
 
9
Eine ähnliche Auswertung für internationale Citizen-Science-Projekte, insbesondere auf den Plattformen SciStarter und Zooniverse gelistete, haben Fraisl et al. (2020) vorgenommen. Sie unterscheiden zwischen aktiven und potenziellen Beiträgen zu den Nachhaltigkeitszielen. Da hier keine Einschränkung für die Geistes- und Sozialwissenschaften vorgenommen wurde, sind die Zahlen nicht direkt vergleichbar, die häufigsten Beiträge wurden jedoch in den Zielen „Leben auf dem Land“, „Nachhaltige Städte und Gemeinden“, „Gesundheit und Wohlergehen“ sowie „Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtung“ gezählt.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Adolf, M. (2012). Die Kultur der Innovation Eine Herausforderung des Innovationsbegriffes als Form gesellschaftlichen Wissens. In R. M. Hilty, Reto M., J. T. Jaeger, & M. Lamping (Hrsg.), Herausforderung Innovation (MPI Studies on Intellectual Property and Competition Law, Bd. 17) (S. 25–43). Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-642-18479-6_​3. Adolf, M. (2012). Die Kultur der Innovation Eine Herausforderung des Innovationsbegriffes als Form gesellschaftlichen Wissens. In R. M. Hilty, Reto M., J. T. Jaeger, & M. Lamping (Hrsg.), Herausforderung Innovation (MPI Studies on Intellectual Property and Competition Law, Bd. 17) (S. 25–43). Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-642-18479-6_​3.
Zurück zum Zitat Albert, A., Balázs, B., Butkevičienė, E., Mayer, K., & Perelló, J. (2021). Citizen Social Science: New and Established Approaches to Participation in Social Research. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, R. Samon et al. (Hrsg.), The science of ctizen science (1st ed. 2021, S. 119–138). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​7. Albert, A., Balázs, B., Butkevičienė, E., Mayer, K., & Perelló, J. (2021). Citizen Social Science: New and Established Approaches to Participation in Social Research. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, R. Samon et al. (Hrsg.), The science of ctizen science (1st ed. 2021, S. 119–138). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​7.
Zurück zum Zitat Bergold, J., & Thomas, S. (2012). Partizipative Forschungsmethoden. Ein methodischer Ansatz in Bewegung. Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 13(1), 33. Bergold, J., & Thomas, S. (2012). Partizipative Forschungsmethoden. Ein methodischer Ansatz in Bewegung. Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 13(1), 33.
Zurück zum Zitat Bonney, R. (1996). Citizen science. A lab tradition. Living Bird: For the Study and Conservation of Birds, 15(4), 7–15. Bonney, R. (1996). Citizen science. A lab tradition. Living Bird: For the Study and Conservation of Birds, 15(4), 7–15.
Zurück zum Zitat Bonney, R., Ballard, H., Jordan, R., McCallie, E., Phillips, T., Shirk, J., & Wilderman, C. C. (2009). Public Participation in Scientific Research: Defining the Field and Assessing Its Potential for Informal Science Education. A CAISE Inquiry Group Report. Center for Advancement of Informal Science Education (CAISE). Bonney, R., Ballard, H., Jordan, R., McCallie, E., Phillips, T., Shirk, J., & Wilderman, C. C. (2009). Public Participation in Scientific Research: Defining the Field and Assessing Its Potential for Informal Science Education. A CAISE Inquiry Group Report. Center for Advancement of Informal Science Education (CAISE).
Zurück zum Zitat Butkevičienė, E., Skarlatidou, A., Balázs, B., Duží, B., Massetti, L., Tsampoulatidis, I., & Tauginienė, L. (2021). Citizen Science Case Studies and Their Impacts on Social Innovation. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, R. Samon, Roeland et al. (Hrsg.), The Science of Citizen Science (1st ed. 2021, S. 309–329). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​16. Butkevičienė, E., Skarlatidou, A., Balázs, B., Duží, B., Massetti, L., Tsampoulatidis, I., & Tauginienė, L. (2021). Citizen Science Case Studies and Their Impacts on Social Innovation. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, R. Samon, Roeland et al. (Hrsg.), The Science of Citizen Science (1st ed. 2021, S. 309–329). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​16.
Zurück zum Zitat Caulier-Grice, J., Davies, A., Patrick, R. & Norman, W. (2012). Social Innovation Overview. A deliverable of the project: “The theoretical, empirical and policy foundations for building social innovation in Europe” (TEPSIE). 7th Framework Programme (Europäische Kommission, Hrsg.). Brüssel. Caulier-Grice, J., Davies, A., Patrick, R. & Norman, W. (2012). Social Innovation Overview. A deliverable of the project: “The theoretical, empirical and policy foundations for building social innovation in Europe” (TEPSIE). 7th Framework Programme (Europäische Kommission, Hrsg.). Brüssel.
Zurück zum Zitat Dobreva, M. (2016). Collective knowledge and creativity. The future of citizen science in the humanities. In S. Kunifuji, G. Papadopoulos, A. Skulimowski, & J. Kacprzyk (Hrsg.), Knowledge, information and creativity support systems. Advances in intelligent systems and computing (S. 565–573). Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-319-27478-2_​44. Dobreva, M. (2016). Collective knowledge and creativity. The future of citizen science in the humanities. In S. Kunifuji, G. Papadopoulos, A. Skulimowski, & J. Kacprzyk (Hrsg.), Knowledge, information and creativity support systems. Advances in intelligent systems and computing (S. 565–573). Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-319-27478-2_​44.
Zurück zum Zitat Dolejšová, M., & Kera, D. (2017). Soylent Diet Self-Experimentation. In C. P. Lee (Hrsg.), Proceedings of the 2017 ACM Conference on Computer Supported Cooperative Work and Social Computing (S. 2112–2123). ACM. Dolejšová, M., & Kera, D. (2017). Soylent Diet Self-Experimentation. In C. P. Lee (Hrsg.), Proceedings of the 2017 ACM Conference on Computer Supported Cooperative Work and Social Computing (S. 2112–2123). ACM.
Zurück zum Zitat Etzkowitz, H., & Leydesdorff, L. (1995). The Triple Helix–University-industry-government relations: A laboratory for knowledge based economic development. EASST Review, 14(1), 14–19. Etzkowitz, H., & Leydesdorff, L. (1995). The Triple Helix–University-industry-government relations: A laboratory for knowledge based economic development. EASST Review, 14(1), 14–19.
Zurück zum Zitat Finke, P. (2014). Citizen Science. Das unterschätzte Wissen der Laien. Oekom. Finke, P. (2014). Citizen Science. Das unterschätzte Wissen der Laien. Oekom.
Zurück zum Zitat Finke, P. (2016). Citizen Science und die Rolle der Geisteswissenschaften für die Zukunft der Wissenschaftsdebatte. In K. Oswald & R. Smolarski (Hrsg.), Bürger Künste Wissenschaft. Citizen Science in Kultur und Geisteswissenschaften (S. 31–56). Computus Druck Satz & Verlag. Finke, P. (2016). Citizen Science und die Rolle der Geisteswissenschaften für die Zukunft der Wissenschaftsdebatte. In K. Oswald & R. Smolarski (Hrsg.), Bürger Künste Wissenschaft. Citizen Science in Kultur und Geisteswissenschaften (S. 31–56). Computus Druck Satz & Verlag.
Zurück zum Zitat Franzen, M., & Hilbrich, I. (2015). Forschen in Gesellschaft. Citizen Science als Modell für die Sozialwissenschaften? WZB Mitteilungen, (Heft 150), 26–29. Franzen, M., & Hilbrich, I. (2015). Forschen in Gesellschaft. Citizen Science als Modell für die Sozialwissenschaften? WZB Mitteilungen, (Heft 150), 26–29.
Zurück zum Zitat Gibbons, M., Limoges, C., Nowotny, H., Schwartzman, S., Scott, P., & Trow, M. (1994). The new production of knowledge. The dynamics of science and research in contemporary societies. SAGE Publications. Gibbons, M., Limoges, C., Nowotny, H., Schwartzman, S., Scott, P., & Trow, M. (1994). The new production of knowledge. The dynamics of science and research in contemporary societies. SAGE Publications.
Zurück zum Zitat Hecker, S., Bonney, R., Haklay, M., Hölker, F., Hofer, H., Goebel, C., Gold, M., Makuch, Z., Ponti, M., Richter, A., Robinson, L., Iglesias, J. R., Owen, R., Peltola, T., Sforzi, A., Shirk, J., Vogel, J., Vohland, K., Witt, T., & Bonn, A. (2018). Innovation in Citizen Science – Perspectives on Science-Policy Advances. Citizen Science: Theory and Practice, 3(1), 216. https://​doi.​org/​10.​5334/​cstp.​114. CrossRef Hecker, S., Bonney, R., Haklay, M., Hölker, F., Hofer, H., Goebel, C., Gold, M., Makuch, Z., Ponti, M., Richter, A., Robinson, L., Iglesias, J. R., Owen, R., Peltola, T., Sforzi, A., Shirk, J., Vogel, J., Vohland, K., Witt, T., & Bonn, A. (2018). Innovation in Citizen Science – Perspectives on Science-Policy Advances. Citizen Science: Theory and Practice, 3(1), 216. https://​doi.​org/​10.​5334/​cstp.​114. CrossRef
Zurück zum Zitat Hecker, S., Garbe, L., & Bonn, A. (2018b). The European citizen science landscape–a snapshot. In S. Hecker, M. Haklay, A. Bowser, Z. Makuch, J. Vogel & A. Bonn (Hrsg.), Citizen science. Innovation in open science, society and policy (S. 190–200). UCL Press. Hecker, S., Garbe, L., & Bonn, A. (2018b). The European citizen science landscape–a snapshot. In S. Hecker, M. Haklay, A. Bowser, Z. Makuch, J. Vogel & A. Bonn (Hrsg.), Citizen science. Innovation in open science, society and policy (S. 190–200). UCL Press.
Zurück zum Zitat Heinisch, B., Oswald, K., Weißpflug, M., Shuttleworth, S., & Belknap, G. (2021). Citizen Humanities. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, & R. Samon et al. (Hrsg.), The Science of Citizen Science (1st ed. 2021, S. 97–118). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​6. Heinisch, B., Oswald, K., Weißpflug, M., Shuttleworth, S., & Belknap, G. (2021). Citizen Humanities. In K. Vohland, A. Land-Zandstra, R. Lemmens, J. Perelló, M. Ponti, & R. Samon et al. (Hrsg.), The Science of Citizen Science (1st ed. 2021, S. 97–118). Springer International Publishing; Imprint: Springer. https://​doi.​org/​10.​1007/​978-3-030-58278-4_​6.
Zurück zum Zitat Henke, J., & Pasternack, P. (Hrsg.). (2020). Wie die Hochschulen durch das Zeitalter des Frühdigitalismus kommen. Basiswissen für die avancierte Organisationsgestaltung in 94 Fragen und Antworten. Springer VS. Henke, J., & Pasternack, P. (Hrsg.). (2020). Wie die Hochschulen durch das Zeitalter des Frühdigitalismus kommen. Basiswissen für die avancierte Organisationsgestaltung in 94 Fragen und Antworten. Springer VS.
Zurück zum Zitat Heyen, N. B., Dickel, S., & Brüninghaus, A. (Hrsg.). (2019). Personal Health Science. Persönliches Gesundheitswissen zwischen Selbstsorge und Bürgerforschung. Springer VS. Heyen, N. B., Dickel, S., & Brüninghaus, A. (Hrsg.). (2019). Personal Health Science. Persönliches Gesundheitswissen zwischen Selbstsorge und Bürgerforschung. Springer VS.
Zurück zum Zitat Howaldt, J., Kopp, R., & Schwarz, M. (2017). Experimentelle Praktiken und nachahmende Wiederholung. Überlegungen zu einer Theorie sozialer Innovationen. In S. Böschen, M. Groß, & W. Krohn (Hrsg.), Experimentelle Gesellschaft. Das Experiment als wissensgesellschaftliches Dispositiv (Gesellschaft – Technik – Umwelt, Neue Folge, Band 19, 1. Aufl., S. 143–160). Edition sigma. https://​doi.​org/​10.​5771/​9783845285450-143. Howaldt, J., Kopp, R., & Schwarz, M. (2017). Experimentelle Praktiken und nachahmende Wiederholung. Überlegungen zu einer Theorie sozialer Innovationen. In S. Böschen, M. Groß, & W. Krohn (Hrsg.), Experimentelle Gesellschaft. Das Experiment als wissensgesellschaftliches Dispositiv (Gesellschaft – Technik – Umwelt, Neue Folge, Band 19, 1. Aufl., S. 143–160). Edition sigma. https://​doi.​org/​10.​5771/​9783845285450-143.
Zurück zum Zitat Howaldt, J., & Schwarz, M. (2010). Soziale Innovation. Konzepte, Forschungsfelder und Perspektiven. In J. Howaldt & H. Jacobsen (Hrsg.), Soziale Innovation (S. 87–108). VS Verlag. CrossRef Howaldt, J., & Schwarz, M. (2010). Soziale Innovation. Konzepte, Forschungsfelder und Perspektiven. In J. Howaldt & H. Jacobsen (Hrsg.), Soziale Innovation (S. 87–108). VS Verlag. CrossRef
Zurück zum Zitat Irwin, A. (1995). Citizen science. A study of people, expertise and sustainable development (Environment and society). Routledge. Irwin, A. (1995). Citizen science. A study of people, expertise and sustainable development (Environment and society). Routledge.
Zurück zum Zitat Johnson, S. (2017). Wo gute Ideen herkommen. Eine kurze Geschichte der Innovation. Anaconda. Johnson, S. (2017). Wo gute Ideen herkommen. Eine kurze Geschichte der Innovation. Anaconda.
Zurück zum Zitat Kollmann, K. (2014). Laien und Sozialwissenschaften – ein beidseitiges Desinteresse? Eine Beobachtung zur Unverbundenheit von Citizen Science und Profi Science. Wissenschaftsmanagement, (3), 27–28. Kollmann, K. (2014). Laien und Sozialwissenschaften – ein beidseitiges Desinteresse? Eine Beobachtung zur Unverbundenheit von Citizen Science und Profi Science. Wissenschaftsmanagement, (3), 27–28.
Zurück zum Zitat Mahr, D. (2014). Citizen Science. Partizipative Wissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert (Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 12). Zugl.: Bielefeld, Univ., Diss., 2013 u.d.T.: Mahr, Dominik: Partizipative Feldornithologie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Nomos. https://​doi.​org/​10.​5771/​9783845253732. Mahr, D. (2014). Citizen Science. Partizipative Wissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert (Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 12). Zugl.: Bielefeld, Univ., Diss., 2013 u.d.T.: Mahr, Dominik: Partizipative Feldornithologie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Nomos. https://​doi.​org/​10.​5771/​9783845253732.
Zurück zum Zitat Mayer, K., Kieslinger, B., & Schäfer, T. (2018). Open and participatory citizen social science for evidence-based decision making. Proceedings of the 4th Austrian Citizen Science Conference. Zugegriffen: 8. Nov. 2019. Mayer, K., Kieslinger, B., & Schäfer, T. (2018). Open and participatory citizen social science for evidence-based decision making. Proceedings of the 4th Austrian Citizen Science Conference. Zugegriffen: 8. Nov. 2019.
Zurück zum Zitat Novak, J., Becker, M., Grey, F., & Mondardini, R. (2018). Citizen engagement and collective intelligence for participatory digital social innovation. In S. Hecker, M. Haklay, A. Bowser, Z. Makuch, J. Vogel & A. Bonn (Hrsg.), Citizen science. Innovation in open science, society and policy (S. 124–145). UCL Press. Novak, J., Becker, M., Grey, F., & Mondardini, R. (2018). Citizen engagement and collective intelligence for participatory digital social innovation. In S. Hecker, M. Haklay, A. Bowser, Z. Makuch, J. Vogel & A. Bonn (Hrsg.), Citizen science. Innovation in open science, society and policy (S. 124–145). UCL Press.
Zurück zum Zitat Nyhart, L. K. (2009). Modern nature. The rise of the biological perspective in Germany. University of Chicago Press. Nyhart, L. K. (2009). Modern nature. The rise of the biological perspective in Germany. University of Chicago Press.
Zurück zum Zitat Oswald, K., & Smolarski, R. (Hrsg.). (2016). Bürger Künste Wissenschaft. Citizen Science in Kultur und Geisteswissenschaften. Computus Druck Satz & Verlag. Oswald, K., & Smolarski, R. (Hrsg.). (2016). Bürger Künste Wissenschaft. Citizen Science in Kultur und Geisteswissenschaften. Computus Druck Satz & Verlag.
Zurück zum Zitat Pettibone, L., Blättel-Mink, B., Balázs, B., Di Giulio, A., Göbel, C., Heubach, K., Hummel, D. Lundershausen, J., Lux, A., Potthast, T., Vohland, K., & Wyborn, C. (2018). Transdisciplinary Sustainability Research and Citizen Science. Options for Mutual Learning. GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society, 7(2), 222–225. https://​doi.​org/​10.​14512/​gaia.​27.​2.​9. Pettibone, L., Blättel-Mink, B., Balázs, B., Di Giulio, A., Göbel, C., Heubach, K., Hummel, D. Lundershausen, J., Lux, A., Potthast, T., Vohland, K., & Wyborn, C. (2018). Transdisciplinary Sustainability Research and Citizen Science. Options for Mutual Learning. GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society, 7(2), 222–225. https://​doi.​org/​10.​14512/​gaia.​27.​2.​9.
Zurück zum Zitat Portales, L. (2019). Social Innovation and Social Entrepreneurship. Fundamentals, Concepts, and Tools. Springer International Publishing. Portales, L. (2019). Social Innovation and Social Entrepreneurship. Fundamentals, Concepts, and Tools. Springer International Publishing.
Zurück zum Zitat Riesch, H., Potter, C., & Davies, L. (2013). Combining citizen science and public engagement. The Open AirLaboratories Programme. JCOM, 12(3), A03. Riesch, H., Potter, C., & Davies, L. (2013). Combining citizen science and public engagement. The Open AirLaboratories Programme. JCOM, 12(3), A03.
Zurück zum Zitat Socientize. (2014). White Paper on Citizen Science for Europe. University of Zaragoza. Socientize. (2014). White Paper on Citizen Science for Europe. University of Zaragoza.
Zurück zum Zitat Stehr, N. (1994). Arbeit, Eigentum und Wissen. Zur Theorie von Wissensgesellschaften (1. Aufl.). Suhrkamp. Stehr, N. (1994). Arbeit, Eigentum und Wissen. Zur Theorie von Wissensgesellschaften (1. Aufl.). Suhrkamp.
Zurück zum Zitat Tauginienė, L., Butkevičienė, E., Vohland, K., Heinisch, B., Daskolia, M., Suškevičs, M., Portela, M., Balázs, B., & Prūse, B. (2020). Citizen science in the social sciences and humanities: The power of interdisciplinarity. Palgrave Communications, 6(1). https://​doi.​org/​10.​1057/​s41599-020-0471-y. Tauginienė, L., Butkevičienė, E., Vohland, K., Heinisch, B., Daskolia, M., Suškevičs, M., Portela, M., Balázs, B., & Prūse, B. (2020). Citizen science in the social sciences and humanities: The power of interdisciplinarity. Palgrave Communications, 6(1). https://​doi.​org/​10.​1057/​s41599-020-0471-y.
Zurück zum Zitat Unger, H. von; Block, M., & Wright, Michael T. (2007). Aktionsforschung im deutschsprachigen Raum. Zur Geschichte und Aktualität eines kontroversen Ansatzes aus Public Health Sicht. WZB Discussion paper, No. SP I 2007–303. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Unger, H. von; Block, M., & Wright, Michael T. (2007). Aktionsforschung im deutschsprachigen Raum. Zur Geschichte und Aktualität eines kontroversen Ansatzes aus Public Health Sicht. WZB Discussion paper, No. SP I 2007–303. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).
Zurück zum Zitat Wehn, U., & Evers, J. (2014). Citizen observatories of water: Social innovation via eParticipation. Proceedings of the 2014 conference ICT for Sustainability (Advances in Computer Science Research ). Atlantis PressParis, France. Wehn, U., & Evers, J. (2014). Citizen observatories of water: Social innovation via eParticipation. Proceedings of the 2014 conference ICT for Sustainability (Advances in Computer Science Research ). Atlantis PressParis, France.
Zurück zum Zitat Weingart, P. (2011). Die Stunde der Wahrheit? Zum Verhältnis der Wissenschaft zu Politik, Wirtschaft und Medien in der Wissensgesellschaft (Studienausg., unveränd. Nachdr. der Erstausg. 2001 (3. Aufl.). Velbrück Wiss. Weingart, P. (2011). Die Stunde der Wahrheit? Zum Verhältnis der Wissenschaft zu Politik, Wirtschaft und Medien in der Wissensgesellschaft (Studienausg., unveränd. Nachdr. der Erstausg. 2001 (3. Aufl.). Velbrück Wiss.
Zurück zum Zitat Zapf, W. (1994). Modernisierung, Wohlfahrtsentwicklung und Transformation. Soziologische Aufsätze 1987 bis 1994. Sigma. Zapf, W. (1994). Modernisierung, Wohlfahrtsentwicklung und Transformation. Soziologische Aufsätze 1987 bis 1994. Sigma.
Metadaten
Titel
Soziale Innovationen aus der Perspektive der Social Citizen Science
verfasst von
Claudia Göbel
Justus Henke
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37221-7_6