Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Original Article | Ausgabe 4/2011

Environmental Earth Sciences 4/2011

Characteristics of winter mass balance of Glacier No.1 at the headwaters of the Urumqi River, Tianshan Mountains

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 4/2011
Autoren:
Tianding Han, Yongjian Ding, Baisheng Ye, Keqin Jiao

Abstract

This study analyzes the response of glacier to climate change during the past 49 years in Urumqi River source region, the Tianshan Mountains of China. The temporal and spatial variations of winter mass balance (bn-w) at different time scales were analyzed to identify their response to climate change during 1988–2006 (The observation of winter mass balance observation began in 1988) on the Glacier No.1 at the headwaters of the Urumqi River, Tianshan Mountains, China. The winter accumulation shows a significantly decreasing trend. The results show that the cumulative values on Glacier No.1 is 2,202 mm water equivalent during 1988–2006 and the mean values is 116 mm a−1. Furthermore, the trend analysis of the winter mass balance indicates a rapid decrease since 1990, and the mean mass balance is only 79 mm a−1 during 1997–2006. Winter mass balance correlates well negatively with the total evaporation from September to April (r = −0.68, α = 0.01), and positively with the total precipitation from September to April (r = 0.74, α = 0.01). However, winter mass balance shows a weak correlation with mean minimum air temperature during September to April (r = −0.35), and runoff on September (r = −0.13).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

Environmental Earth Sciences 4/2011Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise